Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.05.12Leser-Kommentare

Breffo Spider Podium im Kurztest: Achtbeiniger Smartphone-Halter

Smartphone-Halter gibt es viele. Das Spider Podium von Breffo sieht aber nicht nur ungewöhnlich aus, sondern ist auch besonders vielseitig einsetzbar. Wir haben es ausprobiert.

Breffo Spider Podium (Bilder: frm)Das spinnenartige Spider Podium von Breffo besteht aus einem rechteckigen Gummiring, von dem acht Drahtbeine abgehen, die ebenfalls mit Gummi überzogen sind. Das sieht sehr witzig aus, sowohl in der Packung als auch auf den Fotos, bei denen man sieht, wie vielseitig das Spider Podium einsetzbar ist.

Allerdings gehört eine gewisse Eingewöhnung dazu, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Smartphone-Haltern erfordert das Spider Podium eine gewisse Kreativität. Es ist eben nur so vielseitig wie sein Benutzer einfallsreich ist. Zunächst steht man vor dem Gebilde und fragt sich, wie man es am besten in Form biegt.

Ein wenig Recherche im Internet genügt aber, um schnell praktikable Anwendungen zu finden. Nur zeigt sich in der Praxis, dass es für einen Grobmotoriker gar nicht so leicht ist, das Spider Podium gleichmäßig in Form zu biegen. Ein wenig Übung gehört schon dazu, bis es ungefähr so aussieht wie auf den Produktfotos. Der folgende Clip zeigt im Schnelldurchlauf, wie man den iPhone Halter von Breffo in Form bringt.

Hat man die nötige Übung, macht das Spider Podium wirklich Spaß. Vielleicht ist es nicht ganz so perfekt gebogen wie auf den Produktfotos, aber für den Hausgebrauch reicht es.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sowieso nicht ständig daran herumbiegt, wenn man es erst einmal perfekt in Form gebracht hat. Meist genügt es, zu wissen, dass es noch viele andere Möglichkeiten gibt.

Die Gummierung macht den Ständer angenehm rutschfest, so dass man gar nicht unbedingt darauf angewiesen ist, sein Smartphone in den Klammergriff der Spinnenbeine zu pressen. Oft reicht es, das Spider Podium als Ablage zu nutzen und zwei Beine als Stütze.

Sehr praktisch ist dabei die Tatsache, dass der zentrale Ring groß genug ist, um einen Dock-Stecker hindurchzuführen, so dass beispielsweise das iPhone auf dem Spider Podium geladen und synchronisiert werden kann. Aber natürlich eignet sich der achtbeinige Halter auch für andere Smartphones, MP3-Player, Kameras oder sogar kleine Bücher. Und es findet nicht nur auf dem Schreibtisch Platz, sondern lässt sich auch an Lüftungsgittern in Fahrzeugen oder am Fahrradlenker befestigen, wie man auf der Seite von getDigital.de sehen kann, von denen auch unser Testexemplar stammt. Dort kostet das Spider Podium 16,95 Euro.

Fazit zum Spider Podium Smartphone-Halter

Das Spider Podium von Breffo ist ein wirklich ungewöhnlicher Halter - nicht nur für das Smartphone und nicht nur für den Schreibtisch. Wahrscheinlich wird man es nicht ständig in neue Formen biegen, weil das auf Dauer zu aufwändig ist, aber insgesamt ist dieser Halter der vielseitigste, der mir bisher untergekommen ist.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Nemesiscain

    29.05.12 (19:29:15)

    Creepy!

  • Uschi Koslowski

    02.06.12 (12:28:37)

    Wenn es Hässlich noch nicht gäbe, es wäre damit erfunden.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer