Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

14.07.09 08:30

, von Frank Müller

Brando: Workshop Mikrofon für iPhone

Eine 10fach bessere Aufnahmequalität soll das Kapselmikrofon bei einem iPhone bringen, verspricht Hersteller Brando

Brando MikrofonNein, es handelt sich nicht um Handyschmuck in Form eines Darth Vader-Helms. Das kleine schwarze Plastikteil erfüllt einen echten Zweck: Es verbessert die Aufnahmequalität von iPhone und iPod - laut Hersteller um das 10fache, wie auch immer man Qualität quantitativ messen will. Bis zu +25 dB verstärkt das Kapselmikrofon die Aufnahme, wenn man es auf ein iPhone oder einen iPod aufsteckt. Es funktioniert per Plug-and-play, benötigt keine Batterie und ist kompatibel mit folgenden Modellen:

 

iPhone 3G S, iPhone 3G, iPhone 2G, iPod Nano 4G, iPod classic 120GB, iPod Touch 2G. Besitzer älterer iPhones und iPods schauen in die Röhre, was daran liegt, dass Apple den alten Geräten nur einen dreipoligen Kopfhörer/Mikrofonstecker spendiert hatte.

Brando Mikrofon PositionenDas Besondere am Brando Mikrofon: Es lässt sich genau auf die Tonquelle ausrichten; so werden auch störende Nebengeräusche minimiert. Es ist für 14$ in schwarz oder weiß erhältlich, dazu kommen natürlich noch Kosten für Verpackung und Versand.

Mehr dazu auf der Seite von Brando in Hongkong

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Brando: Workshop Mikrofon für iPhone

Kaufst Du ein iPhone? Dann vergiss den Kühlschrank nicht! Solange Apple auf die Malware iTunes setzt werde ich mir kein iPhone kaufen. Da kann es noch sooo cool sein..

Diese Nachricht wurde von Tamara Bettoni am 14.07.09 (11:41:41) kommentiert.

Zitat: "kompatibel mit folgenden Modellen: iPhone 3G S, iPhone 3G, iPhone 2G, iPod Nano 4G, iPod classic 120GB, iPod Touch 2G. Besitzer älterer iPhones und iPods schauen in die Röhre..." Gibt es denn ein noch älteres iPhone als das 2G?

Diese Nachricht wurde von Thomas am 14.07.09 (13:45:41) kommentiert.

@Thomas Gibt es denn ein noch älteres iPhone als das 2G? Die frage wollte ich auch gerade stellen ;-)

Diese Nachricht wurde von klischnet am 14.07.09 (14:48:08) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer