Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

28.06.12Leser-Kommentar

G&BL Bottle-Opener-Case: iPhone kann jetzt auch Flas(c)h öffnen

Bislang konnte das iPhone Flash nicht öffnen. Das bleibt auch so, aber mit diesem neuen Gadget kann es nun zumindest Flasch öffnen - Flasch Bier, um genau zu sein. Oder Wasser, Cola... Eine praktische Lösung für Nichtraucher.

BottleOpenerCase mit Flasche (Bild: PR Konstant)Dass das iPhone bisher keine Flash-Filme öffnen kann, ärgert viele - ich find es nur vernünftig, weil Flash schon auf dem Desktop-PC nervt, bei Notebook-PCs in Nullkommanix den Stromverbrauch verdoppelt und auf einem Handheld-Gerät deshalb ohnehin nichts verloren hat.

Aber lassen wir das Thema Flash und kommen lieber zum Thema Flasch: Für alle, denen die per iPhone-App virtuell austrinkbaren Biergläser bei dieser Hitze einfach nicht real genug sind, gibt es nun eine reale Hardware-Lösung zum Biertrinken mit dem iPhone:

Der iZubehörspezialist G&BL bringt für die iPhone-Modelle 4 und 4S ein iPhone-Gehäuse mit integriertem Flaschenöffner. Zusatzbatterien sind nicht notwendig und werden auch nicht mitgeliefert, das Gehäuse ist in allen Farben lieferbar, solange sie schwarz sind.

Eine zugehörige Gratis-App von "Be a headcase" (nein, nicht "Be a dumbass" oder "Be a pothead") zählt die geöffneten Biere mit (so mancher Biertrinker kann sich sonst ja nicht mehr an seinen Konsum erinnern) und spielt dazu auf Wunsch auch selbstaufgenommene Bilder und Geräusche oder Musik ab, ob nun "Plöpp", "Rülps" oder "Jaaa, benutz' mich!", was es als normalen Flaschenöffner mit Soundchip bereits gibt und bei der Bewirtung wichtiger Gäste auf Firmenmeetings wirklich unheimlich gut kommt - zumindest denkt sich das wohl der, der solche Artikel immer wieder in den Meetingraum schmuggelt.

Fragt sich, wann der erste iPhone-Biertrinker nach dem 20. Bier vergisst, dass er das neue Gehäuse noch gar nicht gekauft hat und das 21. Bier einfach so mit dem nackten iPhone aufmacht...

Das "Bottle-Opener-Case" von G&BL ist ab sofort zum Preis von 24,99 EUR im Handel erhältlich.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • InterFerence

    06.07.12 (15:07:59)

    endlich is das iPhone mal zu was zu gebrauchen... ach moment ich trinke ja garnicht... ;)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer