Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.11.11

Belkin LiveAction Camera Grip und Camera Remote: Kamera-Auslöser für das iPhone

Mit der LiveAction Camera Grip sowie der LiveAction Camera Remote will Belkin das Erstellen von Fotos mit dem iPhone oder dem iPod Touch vereinfachen.

 

Für Schnappschüsse werden Kompaktkameras langsam aber sicher immer häufiger durch die in Smartphones integrierten Kameras ersetzt. In Anbetracht dessen, dass die Unterschiede in der Qualität und Auflösung der Aufnahmen immer geringer werden, erstaunt dies wenig. Zudem hat man das Smartphone in den meisten Fällen bei sich und muss nicht noch zusätzlich eine Kamera mitschleppen. Allerdings fehlt bei den meisten Smartphones eine dedizierte Taste für den Auslöser der Kamera, dies muss bei vielen Geräten somit über den Touchscreen erledigt werden.

Der amerikanische Hersteller Belkin will mit dem LiveAction Camera Grip das Aufnehmen von Fotos und Videos bequemer gestalten und erweitert das Gerät auf der Unterseite zudem um eine Halterung für Stative. Dieser wird über den Dock Connector des iPhone 4/4S oder des iPod Touch mit dem Gerät verbunden, wobei direkt die kostenlose [itunes itunes.apple.com/us/app/belkin-liveaction/id456364050]LiveAction-Anwendung[/itunes] gestartet wird. Der LiveAction Camera Grip soll dabei auch auf die meisten Schutzhüllen passen und verfügt über separate Auslöser für Fotos und Videos.

Bei der LiveAction Camera Remote handelt es sich, wie der Name bereits sagt, um eine Fernbedienung für die iPhone- oder iPod-Touch-Kamera. Diese wird über Bluetooth verbunden und ermöglicht das Aufnehmen von Fotos und Videos über eine Entfernung von bis zu 9 m. Im Lieferumfang ist zudem ein abnehmbarer Ständer für das iOS-Gerät enthalten, womit beispielsweise auch Gruppenfotos möglich sind, bei denen der Fotograf ebenfalls mit auf dem Bild zu sehen ist. Auch hier sind separate Tasten für Fotos und Videos vorhanden.

Der LiveAction Camera Grip ist ab sofort bei Amazon für EUR 41 erhältlich. Die LiveAction Camera Remote soll Mitte Dezember 2011 zum selben Preis auf den Markt kommen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer