Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.09.06Kommentieren

Becker Traffic Assist Pro im Ferrari-Design

Mit Becker steigt nach Acer nun ein weiterer Hersteller auf den Zug des Ferrari-Brandings auf. Der Traffic Assist Pro in Ferrari-Rot sieht optisch ganz schön gut aus, auch wenn das Rot im einen oder anderen Fahrzeug vielleicht etwas gar aufdringlich wirkt. Neben den reinen Navigationsfunktionen kann das Gerät aber auch Musik spielen. Via SD-Card oder USB-Stück mit MP3 oder WMA-Files gefüttert , spielt das Gerät auch während dem Navigieren Musik und zeigt Titel, Interpret (aus dem ID3-Tag) und die abgelaufene Titelspielzeit an. Im Lieferumfang ist auch eine bereits mit Karten aus 37 Ländern geladene 2 GB-SD-Card, basierend auf Navteq-Daten, enthalten.

Mein kurzer Test des Gerätes endete aber abrupt. Egal welches Ziel ich eingab, ich erhielt stehts nur folgende Meldung:

Becker Traffic Assistant Pro

Da kann ich nur hoffen, dass der Traffic Assist Pro auf den Strassen mehr Informationen zu bieten hat.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer