Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

24.01.12

Bandee Gadgettasche im Test: Praktische Schärpe für Taschenhasser

Bandee ist der Name einer Gadgettasche, die im Prinzip aus einem Gurt mit vier Fächern besteht, der getragen wird wie eine Kuriertasche ohne Tasche.

Bandee ist eine Tasche für Gadgeteers, die eigentlich keine Tasche mit sich herumtragen wollen, die aber doch zu viele Utensilien mit sich führen, um sie Tag für Tag von einer Hosen- oder Jackentasche in die andere zu transferieren. Vielleicht ist man auch nur vergesslich und möchte nicht mit rotem Kopf und vollem Einkaufswagen an der Kasse stehen, weil man seine Geldbörse in der anderen Jacke gelassen hat?

Bandee kann solche Situationen verhindern. Der Schultergurt besitzt 2 abnehmbare, aber gesicherte Taschen sowie zwei versteckte Fächer, in denen man sein Smartphone mit wichtigem Zubehör, Papiere, Schlüssel oder Ähnliches unterbringen kann. Reduktion auf das Wesentliche lautet hier das Motto.

Der Vorteil: anders als bei den üblichen Umhängetaschen läuft man mit dem Bandee nicht Gefahr, unnötigen Ballast mit sich herumzuschleppen, weil sich die Tasche auf geheimnisvolle Weise immer weiter füllt, wenn man nicht alle paar Wochen mal ausmistet.

Bandee bietet dafür gar nicht genug Stauraum. Hier bekommt man sein Handy oder seine Schnappschusskamera unter, seine Geldbörse, Stifte und Schlüssel. Es gibt

  • 1 durchsichtige Tasche mit Klettverschluss für Handy etc. aussen (14x6x2cm)
  • 1 blickdichte Tasche mit Klettverschluss für Handy etc. aussen (14x6x2cm)
  • 2 Gummilaschen für Stifte an dieser Tasche
  • 2 Fächer mit Reißverschluss für Geld und Dokumente innen (22x8cm)

iPhone oder iPod-Touch lassen sich auch durch die durchsichtige Tasche bedienen. Diese und die blickdichte Tasche sind am Schultergurt festgeklettet und können einfach abgenommen werden. Damit aber ein eventueller Taschendieb sie nicht einfach abreissen und sich davonmachen kann, sind beide Taschen durch einen zusätzlichen Klickverschluss gesichert.

Eine Gummierung auf der Innenseite des Schultergurtes sorgt dafür, dass Bandee nicht verrutscht und die Taschen ihre Position behalten. Die Feineinstellung kann man ebensfalls per Klettverschluss vornehmen und Bandee etwas weiter stellen, wenn man die Gadgettasche über eine dickeren Jacke trägt, beziehungsweise enger, wenn man nur ein T-Shirt anhat.

Bandee ist nicht ganz unauffällig, ermöglicht es aber, die wichtigsten Utensilien direkt am Körper zu tragen, ohne dass man Gefahr läuft, sie zu verlieren, zu vergessen, oder sich auf sein Smartphone zu setzen.

Bei GetDigital bekommt Ihr die Bandee Gadgettasche für EUR 29,95 in zwei Grössen und mehreren Farben. Braun, rosa und hellgrün sind die Farben, die der kleinen Version für die Konfektionsgrössen XS-M vorbehalten ist, die einen Umfang von rund 100 cm besitzt. Die grössere Variante mit circa 130 cm für die Grössen M-XXL gibt es in den Farben schwarz, rot und dunkelgrün.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer