Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

01.03.11 12:35

, von Thomas Jungbluth

AVM Fritz! WLAN-Repeater 300E und Powerline 500E: Mit und ohne Kabel schnell ins Netz

AVM erweitert seinen Gerätepark: Neben vielen Fritzboxen und einem erweiterten Modell des WLAN-Repeaters gibt es ab sofort auch Powerline-Geräte mit dem Namen meines Onkels.

Fritz! Powerline 500Die Fritzboxen gibt es ja schon seit längerem für DSL sowie Kabel, jetzt kommen Varianten für VDSL und LTE dazu sowie abgespeckte Kabelboxen, damit die Kabelgesellschaften dem Kunden nicht das teure Spitzenmodell hinstellen müssen.

Der Fritz!WLAN-Repeater 300E (ca. 90 Euro) erweitert wie schon sein Vorgänger alle Funknetze - in vielen Gebäuden unumgänglich. Neu ist neben der silbernen Gehäusefarbe ein Gigabit-Ethernet-Anschluss, an den sich beispielsweise IP-TV-Settopboxen oder Spielekonsolen direkt anschließen lassen.

Weggefallen ist allerdings das lustige Display mit dem "Smilie", wenn alles in Ordnung war...

Und um den Powerline-Zug nicht zu verpassen, bietet AVM jetzt auch ein entsprechendes Set an - und setzt direkt auf die zurzeit schnellstmögliche Geschwindigkeit, nämlich 500 Megabit (theoretisch), was auch der Name (Fritz!Powerline 500, ca. 130 Euro) vermuten lässt.

Jetzt warten wir noch auf den nächsten logischen Schritt, die Fritzbox mit integriertem Powerlan, denn ein extra Netzgerät braucht die AVM-Kombi immer noch. Immerhin ist die Steckdose durchgeschleift, so dass kein wertvoller 230-V-Steckplatz in der Leiste verloren geht.

Zum Schluss noch eine nette Applikation gibt es für Inhaber von Android Handys aus dem Fritz!Labor: der Fritz!Box Ticker informiert über ein "Widget" über Anrufe, die auf dem Anrufbeantworter eingegangen sind - allerdings nur, wenn Du diese Funktion in einer Fritz!Box nutzt. Zudem kann man über diesen Weg auf das Fritzbox-Telefonbuch zugreifen.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: AVM Fritz! WLAN-Repeater 300E und Powerline 500E: Mit und ohne Kabel schnell ins Netz

Dein Onkel heißt 500?

Diese Nachricht wurde von Marcel am 01.03.11 (18:27:48) kommentiert.

Benutz mal Brain.exe Marcel!

Diese Nachricht wurde von Hans am 01.03.11 (21:20:33) kommentiert.

bluescreen ^^

Diese Nachricht wurde von matze am 02.03.11 (11:16:15) kommentiert.

Warum wohl haben die neuen Fritz Repeater 300E kein Display mehr...Lichteinstrahlung bzw. -reflexe auf das Display verursachten Ausfälle und Störungen.

Diese Nachricht wurde von Reinhard Neese am 04.03.11 (15:19:27) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer