Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

12.10.11Leser-Kommentar

Asus Zenbook: Die Leichtigkeit des Ultrabook-Seins

Die Asus Zenbooks gehören zur neuen Produktkategorie «Ultrabooks». Sie sind erhältlich mit 11,6 Zoll- oder 13,3 Zoll-Displays und sollen leistungsstark sowie kompakt sein.

Asus Zenbook - Klein, leicht und ausdauernd {pd Asus;http://www.flutlicht.biz/presse/asus/news/pressemeldung/article/141/asus-enthuell.html?no_cache=1}Zen ist eine «Richtung des Buddhismus, die durch Meditation (...) Lebenskraft und größte Selbstbeherrschung zu erreichen sucht», schreibt der Duden. Entsprechend viel darf man vom «Zenbook» aus dem Hause Asus erwarten, nicht wahr? Das Zenbook gibt es in zwei Varianten: als UX21E mit eine Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll und als UX31E mit 13,3 Zoll. Die beiden Zenbooks sind Exemplare der «Gattung Ultrabook», die klein, ausdauernd und schnell einsetzbar sein sollen. Asus verpackt wahlweise einen Intel Core i5 oder i7 in einem äußerst kompakten Gehäuse, das an seiner dicksten Stelle gerade 17 mm flach sein soll.Während die 11,6-Zoll-Ausführung mit 1366 x 768 px auskommen muss, leistet sich das grössere Modell den Luxus von 1600 x 900 Bildpunkten. Wählt man die Modelle mit Intel Core i7-CPU erhält man zudem Windows 7 in der Professional Version (mit 64 Bit). Die weiteren Ausstattungsmerkmale sind weitestgehend identisch: 4 GB RAM, 128 GB bzw. 256 GB SSD, WLAN (b/g/n) und Bluetooth 4.0, zwei USB-Ports, microHDMI und miniVGA sowie ein USB-zu-LAN-Adapter. Das UX31E verfügt sogar über den eigentlich als Standard angesehenen SD-Karteneinschub - scheint so, als wolle man die Serienausstattung wieder reduzieren. Wegen des größeren Displays und des grösseren Akkus bringt das UX31E mit 1,3 kg rund 200 g mehr auf der Waage. Dafür läuft es dann auch mehr als sieben Stunden. Das leichtere UX21E läuft fünf Stunden lang ohne Netzadapter.

Viel Selbstbeherrschung benötigt es nicht, um den Asus Zenbooks zu entsagen, denn mit Preisen zwischen EUR 1000 und EUR 1200 sind sie schön, aber nicht ganz billig. Andererseits strotzen sie vor Lebens- Akkukraft und sind mit ihrem geringen Gewicht willkommene Mitstreiter im Geschäftsalltag.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Jürgen

    12.10.11 (19:31:27)

    Wie stabil ist das Gehäuse?

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer