Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.04.12 13:30

, von Thomas Jungbluth

Amazon und Kobo: Kostenlose E-Books als virtuelle Ostereier

Wer einen E-Book-Leser von Amazon oder Kobo besitzt (oder eine entsprechende App), dem legen die Firmen virtuelle Ostereier ins Nest und bieten mehrere kostenlose Bücher zum Download.

Gratis-E-Books bei amazon und Kobo (Quelle: amazon)Gleich ein halbes Dutzend virtuelle Schmöker gibt es bei Amazon. Wie bei einem guten Osterstrauch üblich gibt es für jeden Geschmack die passende Farbe bzw. Leserichtung: Krimis und Alltagsgeschichten, Wissen und ein Reisebuch sind enthalten.

Bei Kobo ist nur ein einzelner Band kostenlos herunterzuladen, nämlich "Die Kunst des klaren Denkens" von Rolf Dobelli. Dafür kann man sich hierfür noch bis Mittwoch Zeit lassen, während die sechs Amazon-Bücher nur am heutigen Sonntag bis 23.59 kostenlos sind.

Die sechs Bücher aus dem Amazon-Strauß heißen:

  • Grablichter: Ein Pia-Korittki-Fall" von Eva Almstädt
  • "Mama, jetzt nicht!: Kolumnen aus dem Alltag" von Daniel Glattauer
  • "Wie der Mensch zum Schluckauf kam" von Brockhaus
  • "Zeitbombe: Lenz' achter Fall" von Matthias P. Gibert
  • "Lesereise Kulinarium Italien: Oliven, Wein und jede Menge Pasta" von Dorothea Löcker und Alexander Potyka
  • "Todeserklärung: Knobels neuer Fall" von Klaus Erfmeyer.
Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer