Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.03.12Leser-Kommentare

Adaptare Klinke-Dock-Adapter: Hier spielt die Musik auch ohne Apfel

Adaptare stellt einen Adapter vor, mit dem man jedes Gerät mit Audio-Ausgang (fast) überall dort anschliessen kann, wo eigentlich nur iPod oder iPhone vorgesehen sind.

Adaptare Klinke-/iPod-Dockconnector-Adapter (Quelle: Adaptare)Einige iPhone-/iPod-Docks und Kompaktanlagen mit dem «Dock Connector» für die Apple-Telefon- und Mediaplayergemeinde benehmen sich echt elitär: Sie lassen zwar den Anschluss von allen Geräten von iPod bis iPhone 4S zu, manche sogar vom iPad, doch einen normalen Audio-Eingang sucht man vergebens.

Panasonics Stereoanlage SA-PM48 beispielsweise bietet CD-Player, sogar ein Kassettendeck und USB-Port - doch wer einen anderen Mediaplayer oder ein Handy anschließen will, das kein Apfellogo trägt – Fehlanzeige. Da hilft jetzt der Adaptare Klinke-Dock-Adapter weiter. Er bietet im breiten Stecker den gleichen Anschluss wie die Leiste in den iDingsis, reduziert auf die Leitungen für Audio-In. Diese sind verbunden mit einer gewöhnlichen 3,5-mm-Klinkenbuchse. Hier muss man nun noch mit einem weiteren Kabel die Audioquelle anschließen. Mit 50 cm Länge ist das Kabel ausreichend für viele Einsatzzwecke.

Natürlich kann es sein, dass manche Docking-Stationen einen Original-Apple-Player verlangen und deswegen trotzdem nicht den Einlass gewähren, wenn der Adapter dranhängt. Adaptare weiss das zum Beispiel von Bose-Stationen und weist auch darauf hin.

Für das äusserst sinnvolle Kabel verlangt Adaptare EUR 8.99.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • wasty

    06.03.12 (06:15:15)

    geht der wirklich an einer Panasonic? Wo steht das auf der Website dass bestimmte Boses nicht unterstützt werden? Kann bei dem Link nichts finden. Ich habe zuhause eine Panasonic SA-PM 52 und habe mir bei Ebay ein Dock input cable (http://www.ebay.de/sch/i.html?LH_AvailTo=77&_nkw=Dock+input+cable&_arm=1&_armm=63&_ruu=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi.html%3F_nkw%3DDock%2Binput%2Bcable%26_arr%3D1&_rdc=1) gekauft. Da ist dann sogar wahlweise auch ein Klinkenstecker dran. Leider geht das Kabel aber nicht. Mein Eindruck ist (da man den IPod auch über die Stereoanlage steuern kann, und er mir auch meldet dass kein IPOd angeschlossen ist) dass die Signale digital aus dem Ipod kommen, und mir deswegen der analoge eingang nichts hilft... Weiß jemand dazu mehr?

  • cornix

    06.03.12 (16:43:35)

    Mit dem dockBoss+ von CableJive (http://www.cablejive.com/products/dockBossplus.html) können Nicht-i-Dinger sogar geladen werden.

  • marcel

    07.03.12 (11:23:12)

    Fände so einen Adapter auch umgekehrt ganz interessant. Also für iPhone etc. auf Klinke. Falls man sich mal eine Dockingstation o.ä. selber bauen möchte. Kennt da jemand etwas?

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer