Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

26.03.10

8-Bit-Wandhaken: Hilfreiche Pixelhand

Der 8-Bit-Wandhaken besteht aus der Nachbildung einer pixeligen Hand in 8-Bit Darstellung, die man an die Wand dübelt, um allerlei sehr Analoges daran aufzuhängen.

Schon wieder ein dreister Übergriff der digitalen Welt auf die analoge. Oder ist es vielmehr eine analoge Reminiszenz an das, was wir noch vor wenigen Jahren auf den 8-Bit-Bildschirmen unserer Rechner erblickt haben?

Wer die pixelige Hand mit ausgestrecktem Zeigefinger vermisst, kann sie sich jetzt nach Hause holen und an die Wand schrauben. Der 8-Bit Wandhaken ist vielseitig einsetzbar: als Kabelhalter, Kleiderhaken oder als wirklich hervorstechenden Wegweiser.

Der 8-Bit Wandhaken ist mit 8 x 7 x 1,5 cm groß genug, um an keiner Wand übersehen zu werden. Er besteht aus stabiler, mitteldichter Faserplatte (MDF) sowie Acryl und wird mit einer Schraube in die Wand gedübelt.

Mit knapp 15 € ist der 8-Bit-Hänger nicht gerade ein Schnäppchen, aber dafür eben auch ein echter Hingucker mit Retro-Charme. Für den Arbeitsplatz (sofern dort Bohren erlaubt ist) ebenso wie für den Rechner-freien Wohnbereich.

Den 8-Bit-Wandhaken kann man, wie es sich gehört, natürlich per Klick bestellen.

via The Awesomer

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer