<< Themensammlung Organisieren

14.12.10Leser-Kommentare

Zu gewinnen: imgriff verlost drei everyday books

Pünktlich zum neuen Jahr verlosen wir drei everyday books. Die Notizbücher mit Terminplaner, Organizer und Personenverzeichnis werden in Deutschland hergestellt und sind Teil eines Social Business-Projektes von Paul Morgenthaler.

Das Besondere an den everyday books von Pauls Way: Für jedes verkaufte Buch erhält ein von Armut betroffenes Kind ein Schulbuch. Mit diesem Eins zu Eins-Prinzip unterstützt Pauls Way nachhaltig Bildungsprojekte - beispielsweise in Kambodscha - ohne auf Spendengelder angewiesen zu sein. Vor Ort werden die Bücher in Zusammenarbeit mit lokalen Experten und Lehrkräften beschafft und verteilt.

Paul Morgenthaler, Gründer und «Chief Book Giver» von Pauls Way, hat uns drei everyday books überlassen, die wir hier verlosen. So funktioniert's:

[photos title="Book Drops in Kambodscha" pics="1 2 3 4"]

 

Bei der Verlosung mitzumachen ist einfach: Wir wollen wissen, was Du nächstes Jahr auf imgriff.com lesen willst. Unter allen, die die nachstehenden Fragen beantworten, verlosen wir am 20. Dezember 2010 drei everyday books von Pauls Way. Herzlichen Dank und viel Glück!

Die everyday books im A5-Format bestehen neben dem Notizbuch aus einem Terminplaner, einer To Do-Liste sowie einem Personenverzeichnis. Die Bücher mit gewebtem Leinencover werden vollständig in Deutschland hergestellt und in sieben Farben verkauft.

[photos title="everyday books in Farbe" pics="8 9 10 11"]

 

Update vom 20. Dezember 2010, 18.00 Uhr: Die Verlosung ist beendet - vielen Dank für's Mitmachen! Die Gewinnerinnen und Gewinner werden direkt benachrichtigt.

Kommentare

  • dirk

    14.12.10 (11:30:27)

    ... nur mehr oder weniger - wenn ich ein Thema genau in der richtigen Dosierung betrachtet finde habe ich also keine Wahl - na gut dann mehr davon!

  • Lu

    14.12.10 (12:31:52)

    am liebsten auch mehr Artikel! Ja ich weiss das ist nicht einfach aber mir würds gefallen!

  • Jennifer

    14.12.10 (14:51:11)

    Mich würden Artikel zu Zeitmanagement im Allgemeinen und Zeitmanagment in Social Media im Besonderen interessieren!

  • theindless

    14.12.10 (19:48:24)

    mich würden Artikel zum Thema "papierfreies Büro" bzw. "papierfreie" Verwaltung von Dokumenten im Privatleben interessieren. Insbesondere auch Softwareempfehlungen...

  • Daniela

    14.12.10 (23:25:37)

    Ich fände es schön, wenn es im nächsten Jahr einfach ganz genau so wie jetzt weiter geht, denn für mich passt die Mischung. Was mich höchstens verstärkt noch interessieren würde: Wie lässt sich die Informationsflut (Feeds, Twitter, FB, Blogs) effektiver organisieren.

  • Simone

    15.12.10 (22:15:50)

    Die Mischung von allem machts halt und dann darfs gern ein wenig mehr von allem sein, aber gut gemischt ;-)

  • Thomas Mauch

    15.12.10 (22:30:30)

    Danke für's Mitmachen, die aufmunternden Worte und die Ideen - wir arbeiten gerne damit und daran! Bis bald und liebe Grüsse, Thomas

  • Lucy

    16.12.10 (17:12:34)

    Ich kenne diesen Blog noch nicht lange, aber mir gefällt er gut so wie er ist. Ich finde besonders interessant wenn verschiedene Methoden oder "Handwerkszeug" (Mappen, Kalender, Organizer, Apps...) detailliert (mit vielen Screenshots) vorgestellt werden, am besten noch mit persönlichem Erfahrungsbericht. Außerdem finde ich ein wichtiges Thema wie man von der Erkenntnis (ich sollte dies und jenes machen, dann wäre ich produktiver) zur Umsetzung kommt. :)

  • Sabine

    17.12.10 (11:29:06)

    Weiter so! Vielen Dank für die vielen tollen Tipps. Die Mischung ist schon ganz richtig. Frohe Weihnachten! Sabine

  • Jana

    17.12.10 (22:36:18)

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: die Mischung macht's. Mich persönlich interessieren vor allem Zeitmanagement-Tips für Freiberufler und alle Waffen gegen Aufschieberitis.

  • Thomas Mauch

    20.12.10 (18:43:26)

    Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinnerinnen und Gewinner gezogen! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. Allen anderen: Vielen Dank für's Mitmachen. Über 350 imgriff.com-Leserinnen und -Leser haben sich beteiligt und wir freuen uns sehr über das rege Interesse. Danke auch für die vielen Feedbacks und die Antworten auf unsere Fragen. Wir werden die Antworten auswerten und in unsere weitere Planung einfliessen lassen. Natürlich gilt: Wir sind zu jedem Zeitpunkt daran interessiert zu erfahren, was Ihr von imgriff.com denkt oder was Ihr Euch noch wünschen würdet - also zögert nicht, es uns wissen zu lassen. Und wer nun nicht gewonnen hat: Die everyday books kann man natürlich auch auf regulärem Weg bei Paul erwerben - es lohnt sich. Herzlichen Dank und viele Grüsse, Thomas

  • Hans

    21.12.10 (07:00:48)

    Möchte zumindest meine Wünsche noch loswerden. Erstmal großes Lob für die Seite. Ergänzend hätte ich gern noch fabulous failures - also Berichte über Dinge, die nicht geklappt haben. Vielleicht gerne auch mal ab und an etwas außerhalb des eigentlichen Inhaltsrahmens - Überlegungen zur Privatsphäre im sozialen Netz, zum Thema Esssen und Einkaufen, etc. - also Allgemeines zum Thema Lebensführung, etwas das über den Tellerrand der reinen Selbstorganisation reicht. Ansonsten, weitermachchen und frohe Weihnachten.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer