<< Themensammlung Organisieren

24.11.09

Zeitmanagement: Die sechs verschiedenen Typen von «Zeit»

Es gibt mehr als nur eine Zeit. (Bild: Keystone/AP Photo/Edgar R. Schoepal)Zeitmanagement-Tipps beziehen sich nicht immer, aber überwiegend auf die Zeit des produktiven Arbeitens. Sport wird empfohlen, ja, und ein paar Ratschläge zur Entspannung gibt es auch - aber all das fällt im Zweifel hinter die Produktivität zurück, in der Literatur ebenso wie im echten Leben. Ali Hale betont dagegen im Blog «Pick the Brain», dass es verschiedene Typen von Zeit gibt, die es einzeln zu berücksichtigen gilt. Sie identifiziert sechs «Zeitsorten»:

  • Die Zeit der Kreativität und des produktiven Arbeitens
  • Die Zeit physischer Aktivität (aka Sport)
  • Die Zeit spielerischer, zielloser Beschäftigung
  • Die Zeit des Lernens und Entwickelns
  • Die Zeit des Reflektierens
  • Die Zeit der Erholung und Entspannung

Interessant wird diese Einteilung, wenn man sich fragt, an welchen dieser «Zeiten» es uns mangelt. Welche priorisieren wir, um welche kümmern wir uns gar nicht, was glauben wir, richtig zu machen, und vernachlässigen es doch?

» 6 Types of Time: Which Are You Missing? (pickthebrain.com)

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer