<< Themensammlung Organisieren

20.06.08Leser-Kommentare

Wieviele RSS-Feeds lest Ihr?

Als ich über die neue Firefox-Erweiterung Feedly schrieb, sie tauge wohl am besten für Nutzer, die zwischen 30 und 60 RSS-Feeds lesen, habe ich mich gefragt, wieviele Feeds Ihr, die imgriff.com-Leser, im Durchschnitt wohl lest. Zeit für eine neue Umfrage!

Ich bin gespannt, ob Ihr alle Hardcore-RSS-User mit hunderten von Feeds oder eher die Aficionados seid, die sich mit einem ausgesucht guten Dutzend begnügen. Bitte wählt in der folgenden Umfrage die Antwort aus, die auf Euch zutrifft - und wenn Ihr nicht genau wisst, wieviele Feeds Ihr abonniert habt, gebt einfach eine Schätzung ab. Vielen Dank fürs Mitmachen!

Wieviele RSS-Feeds hast Du abonniert?
( polls)

Kommentare

  • Marcel

    20.06.08 (17:12:33)

    Knapp 200 sind es im Moment. Wobei "lesen" vielleicht übertrieben ist. Das meiste wird eher überflogen.

  • Tom

    20.06.08 (17:24:17)

    knapp 30.. ich habe mir selber eine Limite von maximal 50 Feeds auferlegt... eher weniger...

  • Dominique

    20.06.08 (17:35:29)

    Bei mir sind es zwischen 20 und 30. Pro Thema (IT allgemein, Mac, Iphone, Fussball, etc.) sind es 1-3 Feeds.

  • Karrierebibel

    20.06.08 (18:09:21)

    Die kurze Antwort: zu viele... :) Aber abgestimmt habe ich zw. 200-400.

  • Mel

    20.06.08 (20:00:44)

    Ups, das sind mehr als ich gedacht habe. Da ist wohl mal wieder Ausmisten fällig fürchte ich... (415)

  • Patrick

    20.06.08 (20:05:38)

    Bei mir sind es momentan genau 384, wobei sich das mittlerweile immer so bei 300-400 einpendelt?

  • asaaki

    20.06.08 (20:41:46)

    danke für die umfrage, habe selbst eigentlich schon mal schauen wollen, noch sind es 98. aber es wächst einfach so weiter, im schnitt pro woche min. 1 weiterer feed. einige sind aber auch fast schon leichen. muss mal wieder sortieren.

  • Andreas Hobi | schweizweit.net

    21.06.08 (15:09:58)

    Im Moment sind es 121. Wenn möglich versuche ich, für jeden Feed der hinzu kommt, einen anderen raus zu schmeissen. :)

  • foo

    21.06.08 (16:59:35)

    Die Frage ist nicht wieviel man liesst, sondern wieviel Aufkommen diese Feeds haben. Ich habe 39 Feeds. Bei diesen ich - alle Eintraege lese (wenige, low traffic) - die Headline ueberfliege um 80-90% als uninteressant rauszuscheissen (3-4 news feeds) - die ich nur 1x die Woche ueberfliege um zu sehen ob diese noch interessant sind oder ich diese wieder rausschmeisen kann und zu denen ich immer wieder ein paar Feeds hinzufuege. - Feeds, bei denen es ca 1x/Woche einen Eintrag gibt-bei manchen nur alle paar Monate (die restlichen). RSS Feeds sind auch nicht nur bei Blogs vorhanden, sondern auch bei (News-)Seiten - wovon viele aber im vorhinein nicht brauchbar sind (spiegel.de, zeit.de & co). Dies erspart vorallem Zeit, da man mehrere Newsseiten kompakt hat und schneller als mit dem Browser ueberfliegen um dann Artikel rausfiltern kann. RSS ist eigentlich eine Technologie die Zeitersparen sollte, nur leider wird diese meistens missbraeuclich eingesetzt und resultiert in mehr Aufwand.

  • Johannes Kleske

    22.06.08 (22:04:46)

    Bei mir steht der Zähler auf ziemlich genau 400. Aber auch ich unterscheide sehr genau zwischen verschiedenen Prioritäten und scanne sehr viel.

  • Thomas

    23.06.08 (20:44:33)

    Bei mir sinds 66. Wobei ja die nackte Feedanzahl ziemlich nichtssagend ist. Wenn man hunderte Feeds im Reader hat, die einmal pro Woche aktualisiert werden, kann man die locker lesen. Anderes schauts doch aus, wenn die täglich aktualisiert würden.

  • autoankauf

    01.11.11 (12:37:18)

    Wo "Lesen" wahrscheinlich übertrieben. Dies ist wahrscheinlich überflogen.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer