<< Themensammlung Organisieren

10.05.07

Was ist in deiner Tasche?

Ich geb's ja gerne zu, ich bin ein Voyeur. Ich liebe es zu sehen, wie andere es machen. Wie sie ihr Arbeitszimmer einrichten, ihren virtuellen Schreibtisch einrichten und was sie unterwegs so dabei haben. Mit imgriff habe ich jetzt die Möglichkeit, diese versteckte Leidenschaft etwas direkter anzugehen. Also, zeigt mir eure Taschen. Ich mach auch den Anfang. Hier ist die Tasche und der Inhalt, mit dem ich vorhin aus dem Haus gegangen bin.

Wiyb-Johannes

Klickt auf das Bild, um die flickr-Version mit Notizen anzuschauen.

Und das schleppe ich so mit mir um:

* Tucano Cobra Horizontal Limit Messengertasche – Sehr coole Tasche, hohe Qualität, Fächer für alles.

* In dem Netzfach habe ich mein E61-Headset, das Monitoradapter zum Anschluss des MacBookPros an einen Beamer, ein paar Visitenkarte und ein paar kleine Post-Its verstaut.

* Im iPod-Fach halte ich übrigens Taschentücher parat.

* De:Bug – Als Zeitschriftenfanatiker habe ich immer irgendwelche Magazine dabei. In diesem Fall die De:Bug, deren Themenumfang sich ziemlich gut mit meinen Interessen deckt.

* Projekt-Mappe – Direkt aus meinem A-Z-Archiv liegt darüber eine Einstellmappe (Leitz 2434) mit Dokumenten zu einem aktuellen Projekt.

* Klemmmappe – Die Klemmmappe habe ich bei Jeff Veen (im Interview mit Merlin Mann) gesehen. Sie enthält leeres Papier, das sich leicht herauslösen lässt. Ich nutze sie vor allem für Gespräche und Meetings, bei denen ich die Notizen später in Projektmappen packe.

* Moleskine – Auch bei mir darf das Moleskine natürlich nicht fehlen. Meins ist liniert und kommt vor allem beim festhalten von Gedanken und Ideen zum Einsatz.

* GTD-Buch – Aus aktuellem Anlass trage ich David immer bei mir.

* Klemmbretter mit Formularen – Ich benutze zwei Formulare von David Seah , um zum einen meinen Tag und zum anderen Projekte zu planen (mehr dazu demnächst hier).

* MacBookPro – mein externes Gehirn und die Verlängerung meiner Hände, genauso wie mein Tor zur Welt

* iPod nano – Vor allem mit Podcasts gefüllt, im Moment insbesondere SXSW-Vorträge

* Nokia E61 – äh, Handy halt.

* Mighty Mouse – Wireless natürlich. Nicht unbedingt die beste Maus, aber unterwegs unschlagbar. Rausholen, Schieber vor dem Laser hochschieben, los geht's.

* MBP – Netzteil. Will mir unbedingt noch ein zweites holen, damit ich mein eines nicht immer daheim ein- und auspacken muss.

Nun seid ihr dran. Stellt ein Bild eurer Tasche und des Inhalts auf euer Blog oder auf einen Bilderdienst eurer Wahl. Dann schreibt den Link in die Kommentare und erzählt mir, was euch als digitale Nomaden glücklich macht.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer