<< Themensammlung Organisieren

22.04.10Leser-Kommentare

Meetings: 5 Patentrezepte für produktive Sitzungen

Wenn man uns fragt, was wir an unserer Arbeit am wenigsten mögen, ist die häufigste Antwort ohne Zweifel: Meetings. Das ist etwas absurd: Wenn wir Meetings alle so sehr hassen, sollten sie doch eigentlich immer schön schnell vorbei sein. Denn der Grund, warum wir Meetings am liebsten ganz aus dem Programm schmeißen würden, ist schließlich, dass sie so viel unserer kostbaren Zeit fressen.

Fünf Patentrezepte für Meetings, die schneller und produktiver laufen sollen, finden sich bei Openforum.com:

  • Prüfe, ob Du den Sachverhalt auch per E-Mail klären kannst. (Brauchst Du mehr als drei Mails, mach ein Meeting draus.)
  • Bereite Dich vor. (Das können alle Teilnehmer nur, wenn sie eine Agenda haben.)
  • Bleibe beim Thema. (Achte darauf, dass sich der Rahmen für die Inhalte nicht verschiebt.)
  • Betrachte Follow-Ups strategisch. (Diskutiere die Follow-Ups gemeinsam, damit die Teilnehmer wissen, warum.)
  • Lasse Deinen Kollegen und Mitarbeitern genügend Meeting-freie Zeit. (Warum nicht einen Meeting-freien Tag pro Woche?)

» 5 Keys to Running a Productive Meeting (Openforum.com, via @GuyKawasaki)

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Martin Labuschin

    26.04.10 (20:22:41)

    Der Link funktioniert nicht.

  • Florian Steglich

    26.04.10 (22:37:11)

    Danke, repariert. Da war ein " zuviel.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer