<< Themensammlung Organisieren

22.02.10Leser-Kommentare

Jamie Oliver: Die Revolution des Essens (gut präsentiert)

Jamie Oliver will eine Revolution starten. Die meisten Gesundheitsprobleme in unseren westlichen Gesellschaften resultieren aus schlechter Ernährung, und das will er ändern. Vor zwei Wochen hat er sein Projekt auf der TED-Konferenz im kalifornischen Long Beach vorgestellt. 20 Minuten, die sich lohnen und während denen man sich zwei Fragen stellen kann, nämlich:

  • Wie ist mein Ernährungsverhalten zu beurteilen?
  • Wie präsentiert man überzeugend?

Ersteres erklärt Jamie Oliver im Video. Die Antwort zur zweiten Frage legt er auch vor: Mit Emotionen, mit direkter Ansprache und Einbezug der Zuhörer, mit lebendigen Beispielen und Visualisierungen jenseits von Powerpoint - etwa einer Schubkarre mit Zucker.

» Video bei ted.com

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Thomas

    23.02.10 (13:38:50)

    Gutes Essen von Amerikanern zu lernen ist wie ein Rezept gegen Korruption aus dem griechischen Parlament. Ein Blick zu Slow Food ins Piemont würde da mehr helfen. Hier ist der Link für die deutschsprachige Website: http://www.slowfood.de/index.html Sonnige Grüße aus Ligurien, Thomas

  • Florian Steglich

    23.02.10 (13:56:33)

    » Thomas: Danke für die Ergänzung, allerdings: Jamie Oliver ist Engländer, und in Italien ist auch nicht alles Gold.

  • Caspar

    23.02.10 (16:53:58)

    Auch in Griechenland soll es legal handelnde Menschen geben... Mich persönlich hat die Präsentation nicht angesprochen, es war ein wichtiges Thema, dass mich auch interessiert hat und ich habe auch die ganze Zeit zu gehört. Allerdrings hat mich der Redner mit seiner nervösen Art etwas genervt. Und irgendwie obwohl ich ihn verstanden habe, ist glaube ich die Botschaft bei mir nicht angekommen. "I missed the point" sozusagen. Gruß Caspar

  • smeiko

    23.02.10 (23:08:37)

    Wenn man sich die Präsentation bis zum Ende angeschaut hat, dürfte die Botschaft nicht schwer zu identifizieren sein: "I wish for everyone to help create a strong, sustainable movement to educate every child about food, inspire families to cook again and empower people everywhere to fight obesity." (Jamie Oliver) Eine sehr gelungene Präsentation die in hoffentlichen vielen Köpfen etwas bewirken wird.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer