<< Themensammlung Organisieren

15.04.14

In eigener Sache: Gino Brenni geht, Martin Weigert kommt

Im Autorenteam von imgriff.com kommt es zu einer Veränderung. Gino Brenni hat neue Herausforderungen in Beruf und Familie angenommen und verlässt deshalb unser Team. Dafür dürfen wir den in der Bloggerwelt wohlbekannten Martin Weigert (netzwertig.com) als regelmässigen Autoren begrüssen.

tableatny bei flickr.com (CC BY 2.0)In den letzten sieben Monaten war Gino Brenni der jüngste regelmässige Autor in unserem imgriff.com-Autorenteam. Mit seiner erfrischenden Sichtweise und seinen mal nachdenklichen, mal begeisterten Texten war er eine willkommene Stimme im «Chor» unserer Autoren mit ihren unterschiedlichen Wissenshintergründen und Erfahrungen. Gino ist vor kurzem Vater geworden und hat soeben eine neue, herausfordernde Stelle bei den Webguerillas angetreten. Wir gratulieren zu diesen beiden wichtigen Schritten ganz herzlich! Und haben Verständnis dafür, dass Gino jetzt Prioritäten setzen muss und darum leider sein Engagement bei imgriff.com einstellt.

Neu im Autorenteam begrüssen wir diese Woche Martin Weigert: Der umtriebige Blog-Pionier und Fachjournalist ist vielen Lesern als verantwortlicher Redakteur unseres Schwesterblogs netzwertig.com bekannt. Seit 2007 schreibt Martin jeden Werktag Artikel zur Webszene und sucht sich dabei immer wieder neue Arbeitsorte und -länder. Aus dieser nomadischen Lebensweise hat Martin eine Fülle an Einsichten zu Produktivität und Arbeitsstil gewonnen, denn eine hohe Produktivität und eine gute Struktur sind bei einem solchen Lebens- und Arbeitsstil essentiell. Wir freuen uns sehr darüber, dass Martin seine Erkenntnisse in Zukunft auf imgriff.com mit uns teilt und zur Diskussion stellt.

 

Bild: tableatny bei flickr.com (CC BY 2.0)

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer