<< Themensammlung Organisieren

04.03.11Leser-Kommentare

Hardly Working: iPhone App für Prokrastinatoren

Hardly Working ist ein Time Tracker für das iPhone und zeichnet die Zeit auf, die man für Sandwich essen, Gesicht fotokopieren oder sonstige nicht nur arbeitsbezogene Tätigkeiten aufwendet. Anschliessend berechnet die App, wieviel Gehalt man in dieser Zeit verdient hat und stellt Reports bereit. Die App kostet 79 Cents und ist im iTunes Shop für Menschen ab neun Jahren freigegeben (Rating «+9»). Ernsthaft.

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

Kommentare

  • Tanja Handl

    07.03.11 (10:16:21)

    Ich persönlich steh ja mehr auf Tools, die die produktiven Zeiten betonen – aber der Beitrag hat mich wirklich zum Schmunzeln gebracht. Nahezu grenzgenial ist ja bitte die Aufforderung auf der Website, munter raus zu twittern, dass man gerade nicht arbeitet. Das kommt sicher bei Kollegen und Vorgesetzten total gut an... ;-)

  • Thomas Mauch

    07.03.11 (23:16:15)

    Ich würde es spannend finden, wenn die User-Daten der App aggregiert werden könnten und wir endlich erfahren würden, wie viel Zeit an einem durchschnittlichen Dienstag auf der ganzen Welt für 'Gesicht fotokopieren' aufgewendet wird.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer