<< Themensammlung Organisieren

17.02.10Leser-Kommentar

Fast wie bei Apple: MagSafe-Anschluss selbstgebaut

Magnetanschluss selbstgemachtMagSafe ist eine Erfindung, die schon das Leben zahlreicher Apple-Laptops verlängert haben dürfte. Sie besteht aus der simplen Idee, das Ladekabel nur magnetisch am Laptop zu befestigen. Stolpert nun jemand über das sich zur nächsten Steckdose windende Kabel, passiert - gar nichts. Jedenfalls nichts Schlimmes. Die Magnetverbindung löst sich sofort, der Rechner bleibt, wo er ist und wird nicht vom Kabel zu Boden gerissen.

MagSafe kann aber auch haben, wer keinen Apple kauft. «Do it yourself» ist angesagt: Bei Instructables.com gibt es nämlich eine Anleitung, wie man das Prinzip mit etwas Geduld und günstigen Zutaten selbst umsetzt.

» MagSafe for the Rest of Us: A DIY Magnetic Power Adaptor (instructables.com, gefunden bei Lifehacker)

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • cdv!

    17.02.10 (18:33:58)

    Kann man, muss man aber nicht selbst basteln. Weiß gerade nicht, ob es noch welche gibt, weil das Unternehmen, die das hier auf den Markt gebracht hat, nicht mehr gibt. Habe für die mal gearbeitet. Aber, wenn die Seite noch online ist...

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer