19.08.10 10:49, von Florian Steglich

E-Mail-Management: 5 Inbox-Zero-Tipps von Kevin Rose

938 ungelesene berufliche, 1002 ungelesene private E-Mails - das war die Wasserstandsmeldung im Posteingang des Digg.com-Gründers Kevin Rose, als er sich entschloss, ein paar Inbox-Zero-Tipps zu teilen, unter anderem eine neue Version des E-Mail-Bankrotts: Er empfiehlt einen Filter, der alle Mails, die noch nach 14 Tagen ungeöffnet sind, ins Archiv verschiebt und eine automatische Antwort versendet mit der Bitte, die Mail noch einmal zu schicken, wenn sie denn noch einer Antwort bedürfe.

Alle fünf Tipps von Kevin Rose in seinem Blog:

» Email Sucks. 5 Time Saving Tips. (kevinrose.com, gefunden bei gigaom.com)

Hier erscheint jeden Tag von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

© 2015 förderland
  drucken
RSS Feed Beobachten

Kommentare: E-Mail-Management: 5 Inbox-Zero-Tipps von Kevin Rose

Guten Morgen, ganz ehrlich? Da gefallen mir die fünf Grundregeln der E-Mail-Kommunikation von Philipp Meyerbröker bei uns im Blog viel besser ;-) Sonnige Grüße Heike

Diese Nachricht wurde von Heike Lorenz am 20.08.10 (09:35:30) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer