19.04.13 05:22

, von Patrick Mollet

Mit Draft den Überblick behalten: Minimalistische Schreib-App mit Versionskontrolle

Nachdem Marcel Widmer diese Woche bereits erzählt hat, wie er mit iA Writer ohne Ablenkung schreibt, legen wir heute mit Draft nach: Die browserbasierte App bietet Online-Kollaboration wie Google Drive/Docs, aber darüber hinaus noch eine Versions- und Änderungskontrolle.

Google Drive/Docs ist längst Standard geworden, doch es gibt ein Problem: Änderungen können nicht richtig nachvollzogen werden. Im schlimmsten Fall überschreibt jemand sogar meine Originalversion. Gerade diese Woche stellte sich das Problem an unserer imgriff-Redaktionssitzung: Wir hatten die Traktandenliste im Vorfeld in einem Google Doc erstellt und dann an der Sitzung gemerkt, dass wir gar nicht wissen, wer welches Thema hinzugefügt hatte.

Ablenkungsfreies Schreiben

Darum mag ich Draft. Diese App macht ebenfalls den Browser zu einem Text-Editor. Das Design und die Optionen sind minimalistisch, so dass man auch hier den Fokus ganz auf das Schreiben richten kann. Der Text lässt sich fett und kursiv formatieren und es können Bilder und URLs eingefügt werden. Für Fortgeschrittene steht die Markdown-Syntax zur Verfügung.

Anders als bei einem Google Doc speichert bei Draft jeder Co-Autor seine Zwischenversionen («Drafts») einzeln und manuell. Zu jedem Text können auch Kommentare oder Änderungsvorschläge angebracht werden. Die verschiedenen Versionen lassen sich gegenüberstellen, und Vorschläge können akzeptiert werden.

Integration von Cloud-Services

Spannend ist die Integration von zahlreichen Tools wie z.B. Evernote oder Dropbox. So kann zum Beispiel offline ein Text vorbereitet und dann direkt in Draft importiert werden (klar, dies ginge auch mit Copy&Paste). Umgekehrt können die Texte auch wieder in diese Tools exportiert werden.

Bonus-Tipp: Der Browser lässt sich auch sonst mit einem kleinen Kniff als Text-Editor missbrauchen. Einfach in der Adresszeile data:text/html, <body contenteditable> eingeben und Enter drücken.

 

Bilder: https://draftin.com

© 2015 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer