<< Themensammlung Organisieren

27.10.11

Selbstsicherheit

Die persönlichen Kraftquellen bewusster wahrnehmen

Die inneren Kraftquellen finden

Jeder Mensch ist einzigartig, hinsichtlich seines Bündels aus Motiven, Zielen und Werten. Wer sich selbst motivieren will, der sollte sich daher zunächst einmal selbst kennen. Sich selbst zu kennen, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, motivierende Faktoren zu finden, die dabei helfen, sich am eigenen Schopf aus einem Sumpf zu ziehen.

Was motiviert mich persönlich besonders?

Besonders wichtig ist es, von sich selbst zu wissen, ob die Arbeit einen eher intrinsisch aus sich heraus motiviert, oder ob man mehr durch finanzielle oder statusorientierte Anreize angesprochen wird. Wenn wir wissen, was wir wirklich wollen, dann können wir uns leichter entsprechende Bedingungen schaffen, Erwartungen an andere äußern, ein günstiges Umfeld aufsuchen.

Was sind meine wichtigsten Werte und Visionen?

Werte und Visionen sind Leitfäden für unser Denken und Handeln. Sie sind innere Kraftquellen.

Es lohnt sich, immer wieder über die eigenen Werte und Visionen nachzudenken, sie zu hegen und zu pflegen. Vielleicht gibt es lebendige Vorbilder, Menschen die wir kennen und bewundern. Vielleicht gibt uns ein faszinierendes Buch über eine bedeutende Persönlichkeit Halt. Vielleicht teilen wir mit anderen Menschen eine Vision. Vielleicht ist es der Glaube an etwas Gutes.

Je mehr wir uns dieser Kraftquellen bewusst werden und unser Handeln darauf beziehen, desto mehr Gelassenheit und Zuversicht können wir in schwierigen Situationen daraus schöpfen.

Wo liegen meine Stärken und Potenziale?

Intrinsische Motivation ist besonders wertvoll. Wenn wir Dinge tun können, die unseren Stärken und Potenzialen entsprechen, wenn wir Selbstbewusstsein aus eigenen Erfolgen ziehen können, dann steigert das unsere Leistungsfähigkeit ungemein. Wir können uns Bedingungen suchen, unter denen unser Wollen, Können und Dürfen übereinstimmen.

Je besser Sie sich selbst kennen und wahrnehmen, umso besser können Sie Ihr Denken und Handeln steuern.

Sie wollen mehr über persönliche Kraftquellen und Selbstmanagement erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber "Optimales Selbstmanagement", über dessen Inhalte Sie sich unter dem folgenden Link informieren können. Natürlich haben Sie dort auch die Möglichkeit, das Buch zu bestellen: Optimales Selbstmanagement.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer