12.05.11 09:30

, von Thomas Mauch

Diagram.ly: Wie Visio, nur kostenlos und im Web

Diagram.ly ist eine Webapplikation, um Diagramme, Flow Charts oder Mind Maps zu erstellen. Das Programm ist kostenlos und benötigt auch keinen Account oder kein Sign-Up. Wer Visio von Microsoft kennt, wird mit Diagram.ly sofort arbeiten können: Eine gerasterte Zeichnungsfläche und eine Anzahl vorgegebener Formen, um Diagramme zu erstellen. Wirklich erstaunlich: Die App ist sehr schnell und lässt kaum einen Unterschied zu einer auf dem Desktop installierten Software erkennen.Die Web-App kommt im bekannten Windows-Design her, was die Lernkurve flach hält. Die einzelnen Zeichnungselemente werden per Drag'n'Drop auf die Zeichnungsfläche gezogen und dort platziert. Auch die entsprechenden Verbinder zwischen zwei Formen sind da, ausserdem bringt das Programm eine grosse Anzahl themenbezogener Clip Arts mit.

Die erstellten Zeichnungen können in verschiedenen Datei-Formaten auf dem Desktop gespeichert werden. Alternativ können die Zeichnungen auch via Cloud im persönlichen Evernote-Konto gespeichert werden.

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

© 2015 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Diagram.ly: Wie Visio, nur kostenlos und im Web

Diagram.ly funktioniert wirklich gut und sehr schnell. Für Windows-Nutzer ist die Oberfläche wirklich absolut klar. Das macht die App zwar nicht unbedingt schön, aber sehr, sehr benutzerfreundlich. :)

Diese Nachricht wurde von Tanja Handl am 12.05.11 (10:19:53) kommentiert.

Fantastisch! Danke für den Tipp!

Diese Nachricht wurde von Ramin am 12.05.11 (10:25:44) kommentiert.

http://www.gliffy.com/ ist eine gute Alternative

Diese Nachricht wurde von Sven am 13.05.11 (07:47:40) kommentiert.

Sehr cooles Tool, danke für den Tipp!

Diese Nachricht wurde von bee am 13.05.11 (10:54:51) kommentiert.

Schon probiert, das Resultat zu speichern? Alle Icons werden weggelassen, es sind nur die Standardsymbole und Verbindungslinien sichtbar. Zudem reicht es nur zur Bildschirmauflösung - größere Angaben werden nicht zugelassen. Wenn das nicht nur bei mir so sein sollte, fällt mir kein ernsthafter Verwendungszweck ein.

Diese Nachricht wurde von Molly am 29.05.11 (14:58:21) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer