<< Themensammlung Organisieren

08.06.09Leser-Kommentare

Der Link am Morgen: Zwei Suchmaschinen mit einer Klappe schlagen (II)

Kürzlich haben wir hier über eine Firefox-Erweiterung geschrieben, mit der man gleichzeitig bei Google und Wolfram Alpha suchen kann. Wolfram Alpha allerdings tritt gar nicht direkt gegen Google an, weil es keine herkömmliche Suchmaschine ist; ein Herausforderer möchte da vielmehr Bing sein, das neue Suchwerkzeug von Microsoft.

Nun wär das hier nicht das Internet, wenn es nicht auch schon eine Vergleichsmöglichkeit zwischen den Rivalen Google und Bing gäbe - eine Suchabfrage, zwei Trefferlisten:

» Google/Bing comparison (gefunden auf tipps-tricks-kniffe.de)

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Philipp Küng

    08.06.09 (08:16:09)

    Mir hat die Idee von Blind Search besser gefallen, da zu viele Menschen (unbewusst) Suchresultate nach dem drumherum bewerten, und nicht nach der Relevanz. Daher mein Tipp: http://blindsearch.fejus.com/

  • Igor

    11.06.09 (13:51:09)

    Die Webpage http://www.tebani.com/ (Suchmaschinenvergleich) stellt die Suchmaschinenergebnisse von Google, Yahoo und MSN gegenüber.

  • Florian Steglich

    12.06.09 (10:04:51)

    » Philipp Küng: Danke für die Ergänzung, ist der bessere Tipp, da hast Du recht! » Igor: Tebani funktioniert nicht, spuckte in meinem Test überhaupt keine Ergebnisse aus.

  • Beric

    17.07.09 (11:09:43)

    Hört sich gut an!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer