<< Themensammlung Organisieren

22.07.09Leser-Kommentare

Der Link am Morgen: Motivations-E-Book von Leo Babauta

Das Motivations-E-BookLeo Babauta, von dem wir schon "Zen To Done" (ZTD) kennen, hat ein neues E-Book herausgebracht: The Essential Motivation Ebook, frei übersetzt also: Alles, was Du über Motivation wissen musst. Wie schafft man es, genügend Energie zu finden, um seine Ziele zu erreichen oder die unangenehmen Dinge des Lebens zu erledigen? Das soll das Buch in 25 Kapiteln auf 112 Seiten vermitteln. Die einzelnen Kapitel sind durchgehend pointiert geschrieben und geben häufig sehr konkrete Tipps - Leo preist das Buch auch als guten Begleiter für die Zen-To-Done-Methode an, schließlich sei es viel einfacher, so ein Organisationssystem durchzuhalten, wenn man motiviert ist.

Eine Auswahl der Kapitel aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • A Guide to Beating the Fears That Are Holding You Back
  • Top 20 Motivation Hacks
  • Progress, Progress, Progress! 5 Tips To Keep You Moving Forward
  • 6 Small Things You Can Do When You Lack Discipline
  • 30 Incredible Places to Turn When You Need Inspiration
  • How To Deal With Negative Feedback
  • Achieve Your Dreams Despite Pressures of Work and Family

Wer Stammleser bei Leo Babauta oder seinem Co-Autoren Eric Hamm vom Blog "Motivate Thyself" ist, wird sicher einige der präsentierten Ratschläge schon mal so oder so ähnlich gelesen haben, in der komprimierten Form kommt das E-Book seinem Titel aber doch sehr nahe: "The Essential Motivation Ebook" kostet 14,95 Dollar und kommt ohne störende Kopierschutz-Tricks:

The Essential Motivation Ebook (zenhabits.net)

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein Link zu einem besonders lesenswerten Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Armin

    14.01.10 (23:13:34)

    Hi, habe mir das eBook heute gekauft und kann nur sagen: WOOW! Tolle Anregungen, gut verständlich. Klasse gemacht!

  • sebi

    21.02.10 (22:05:33)

    Wird es wieder eine Übersetzung geben? Wie von "Zen to Done" ? Schöne Grüße

  • Florian Steglich

    22.02.10 (09:15:44)

    » sebi: Von diesem Buch nicht, nein.

  • xixu

    05.03.10 (19:28:48)

    Hallo, bin Heute das erste Mal auf dieses Blog gestoßen und schaue mich seit gut einer halben Stunde hier um. Wirklich sehr interessant. Es wird wohl nicht gleichzeitig mein letzter Besuch bleiben. Habe hier den ersten Teil von "Zen-to-Done" gelesen und dann erst den Link zum PDF gefunden. Zwar noch nicht gelesen, daher keine Nutzen Einschätzung, aber für die Übersetzung vielen Dank. Eine Anmerkung kann ich mir nicht verkneifen. Alles, was Du über Motivation wissen musst Eine Seite, die sich mit Motivation und Selbst-Organisation beschäftigt, sollte doch tunlichst des Deutschen liebstes Unwort vermeiden: MUSS! In all seinen Formen und Varianten. Das Wort drückt allem seinen negativen Stempel auf und dies kann nicht die Absicht der hinter jedem Artikel steckenden Arbeit sein. Noch nicht aufgefallen, dass das englische Pendant "must" so gut wie nie verwendet wird? Im Englischen wird meist "have to" benutzt, was ungemein freundlicher ist. Letztendlich bietet die deutsche Sprache viele Möglichkeiten, dieses Unwort zu vermeiden. Vielleicht ist mein Beitrag einen Gedanken Wert. Schönes Wochenende und sicher bis zum nächsten Mal xixu

  • Timo

    01.04.10 (10:47:51)

    Ich muß hier einen kleinen, pedantischen Einwurf zum Vorredner bringen, da gerade das Gegenteil der Fall ist: Im Englischen drücken sowohl "must" als auch "have to" den Begriff "müssen" aus. "Have to" ist dabei allerdings ein etwas stärkeres "müssen" als das reine "must". Wie sich das für einen Deutschen anhört, ist dabei in diesem Fall nicht relevant - der englische Muttersprachler wird hier mit "have to" konfrontiert. Für ihn kommt das genauso rüber wie für einen Deutschen das Wort "müssen".

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer