18.03.09 09:33

, von Florian Steglich

Der Link am Morgen: GTD mit Gmail

Für die Umsetzung von "Getting Things Done (GTD)" gibt es bekanntlich zahlreiche mehr oder minder ausgefuchste Tools - doch einige Anwender schwören darauf, in der bekannten Umgebung zu bleiben und zum Beispiel das Mailprogramm dafür zu nutzen, weil sie es ohnehin ständig geöffnet haben und benutzen.

Ohne wirklich überzeugt zu sein - er bezeichnet es als "Interims-Lösung" - beschreibt Simon Mackie auf webworkerdaily.com, wie man sich mithilfe der Tasks und Task-Listen in Gmail GTD einrichten kann. Könnte eine gute Anregung sein für alle, denen "echte" GTD-Software zu aufwendig ist:

» Getting Things Done with Gmail Tasks [webworkerdaily.com]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

© 2015 förderland
RSS Feed Beobachten

Kommentare: Der Link am Morgen: GTD mit Gmail

Ich kann gut verstehen, wenn Leute lieber bei ihren gewohnten Programmen bleiben, als "schon wieder ein neues Programm für eine Spezialaufgabe" zu installieren und den Umgang damit zu lernen. Häufig ist die Installation von neuer Spezialsoftware auch nur ein Ausdruck der Prokrastination, z.B. bei mir. Ich experimentiere auch immer wieder mit Software zur Aufgabenverwaltung und lande doch nach einer Zeit des Ausprobierens wieder bei meiner gewohnten Thunderbird-Lightning-Combo mit ein paar Addons. Das Einzige, was ich da manchmal wirklich vermisse ist die Möglichkeit Unteraufgaben anzulegen.

Diese Nachricht wurde von Michael Kieweg am 18.03.09 (12:19:02) kommentiert.

Bin gestern über einen Link gestolpert, der in diesem Kontext für Nutzer von Firefox und GMail interessant sein könnte: http://www.gtdgmail.com/ (Firefox-Erweiterung, um GMail GTD-"fähig" zu machen)

Diese Nachricht wurde von Gudrun am 19.03.09 (11:58:14) kommentiert.

Ich verwalte Listen mittlerweile in simplen Worddateien. Dazu brauche ich nicht extra ein Programm zu installieren und die Bedinung ist denkbar einfach.

Diese Nachricht wurde von alice hive am 19.03.09 (23:39:44) kommentiert.
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, lösen Sie bitte folgende Rechenaufgabe:

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer