<< Themensammlung Organisieren

30.04.08Leser-Kommentare

Der Link am Morgen: Es gibt nicht nur Google

Wenn Google mal nicht genügt: Auf searchpickr.com sind über 200 verschiedene Suchmaschinen im engeren und weiteren Sinn versammelt und nach Kategorien gegliedert (etwa Bildersuche, Dokumentensuche, Suchmaschinen für Ebooks u.a.). Man tippt seine Suchbegriffe in das übliche Feld ein und wählt dann die Maschine, die man arbeiten lassen möchte. Eine Suche über mehrere Dienste zugleich ist hier allerdings noch nicht möglich.

» seachpickr.com [gefunden im recherchenblog.ch]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • roland hachmann

    30.04.08 (20:11:33)

    schade - gerade die Suche über mehrere Suchmaschinen hinweg wäre durchaus reizvoll gewesen! Aber dennoch danke für den Tipp!

  • Stefan

    12.11.08 (18:08:47)

    Das geht aber mit MetaGer (metager.de) -- in den Ergebnissen wird jeweils angegeben, über welche Suchmaschine ein Fund entdeckt wurde. Die Meta-Suche wird von der Uni Hannover betrieben, die Suche läuft über diverse deutschsprachige Suchseiten (interessanterweise ohne Google) sowie verschiedene Spezial-Suchdienste, besonders im wissenschaftlichen Bereich. Man kann auch noch einen Haufen Such-Parameter einstellen. Einfach mal austesten!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer