<< Themensammlung Organisieren

04.09.08Leser-Kommentar

Der Link am Morgen: Die 4,5-Tage-Woche

Auf der Suche nach der idealen Arbeitswoche hat man bei webworkerdaily.com nun die 4,5-Tage-Woche entdeckt. Was daran besonders sein soll? Nun, es geht nicht um das übliche "Freitags früher heim", sondern um eine etwas ungewöhnliche Aufteilung der Woche.

Beim Startup Wufoo nämlich widmet man sich an den ersten vier Tagen der Woche strikt dem konkreten Arbeiten an aktuellen Projekten und verschiebt alle Diskussionen, abstrakten Fragen, strategischen Entscheidungen und manche Meetings auf den Freitag. Der startet dann erst am Nachmittag, gearbeitet wird nicht im Büro, sondern bei einem der Mitarbeiter zuhause. Besonders diese zeitliche und örtliche Veränderung gegenüber dem normalen Ablauf scheint mir eine gute Idee.

» Stalking the Ideal Work Week [webworkerdaily.com]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Réka

    04.09.08 (18:41:32)

    Diesen Artikel habe ich auch gefunden. :-) Und mir gefällt die Idee auch. Nicht einfach "Prioritäte definieren", sondern auch den Wochenablaufplan so organisieren.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer