<< Themensammlung Organisieren

17.07.08Leser-Kommentar

Der Link am Morgen: Der Luxus-Bürowürfel

Jared Nielsen in seinem Luxus-Cubicle
Nielsen in seinem Luxuswürfel.

«Cubicles» heißen diese grauenvollen Arbeitswürfel in (vornehmlich amerikanischen) Großraumbüros, in denen jedes Rädchen im Firmengetriebe seinen Stuhl, Tisch, Computer und Platz für drei Bücher und eine Bürotasse hat.

Wie man seinen Würfel zumindest luxuriös ausstatten kann, zeigt Jared Nielsen (für großes Bild dem Link folgen): Mahagonitäfelung und Perserteppich schmücken seine vier, fünf Quadratmeter.

Dass er an diesem Tischchen wirklich arbeitet, kann ich allerdings nicht so ganz glauben (und ob dieses Interieur nun so viel besser ist als das graue Standarddesign, da bin ich mir auch noch nicht so sicher).

» Work life creeping into personal life? Try a battery-only weekend [Unclutterer.com, gefunden bei Friendfeed]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Anonym

    18.07.08 (13:17:24)

    So ganz schlecht finde ich die Idee nicht, da kann man sich sein "Büro" einrichten wie man möchte, und jeder hat eben so seinen Stil. Wem Mahagoni gefällt, bitteschön. Obwohl der Tisch nicht gerade praktisch aussieht. - [Edit: Name geändert und Link entfernt - bitte kein SEO in den Kommentaren. F.S.]

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer