<< Themensammlung Organisieren

08.12.08Leser-Kommentare

Der Link am Morgen: 10 wenig bekannte Gmail-Features

Vor ein paar Monaten ging der Link am Morgen zu acht Tipps für den Google Reader , die Ihr vielleicht noch nicht kanntet. Dasselbe hat nun Lifehacker.com für Gmail gemacht. 10 Gmail-Features, die Ihr vielleicht vergessen habt (mal abgesehen vom ersten Punkt, den neuen Layouts, die erst seit wenigen Tagen möglich sind):

» Top 10 Things You Forgot Gmail Can Do [lifehacker.com]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentare

  • Ulrike Langer

    09.12.08 (11:58:30)

    Gute Liste - habe ich gleich gebookmarked. Was ich an Gmail allerdings am meisten vermisse, ist die Option, mir mit einer deutschen IP-Adresse überhaupt ein Gmail-Konto einzurichten. Google macht automatisch eine Googlemail.com Adresse daraus. Ist mir schon schon klar, dass der E-Mail-Dienst im deutschsprachigen Raum aus Marketinggründen Googlemail heißt, aber ich will trotzdem die kurze knackige Domain. Es gibt Deutsche mit Gmail in Email-Adresse, es geht also offenbar. Wie macht man das? Hast Du einen Tipp? Viele Grüße, Ulrike

  • Martin

    09.12.08 (14:00:30)

    @Ulrike: Ob es jetzt noch geht weiß ich nicht, jedenfalls konnte man in der Anfangszeit (per Einladung) eine *@gmail.com-adresse auch als Deutscher einrichten. Gruß Martin

  • Florian Steglich

    10.12.08 (14:05:33)

    » Ulrike: Soweit ich weiß, hat es rechtliche Gründe, dass Google in Deutschland nicht "gmail" verwenden kann. Ich meine aber, mal irgendwo gelesen zu haben, dass Du einfach @gmail verwenden kannst (z.B. auch in den Absender- und Reply-to-Einstellungen), weil das überall zu @googlemail weitergeleitet wird. Genaueres weiß ich aber nicht, weil ich das so nicht nutze - wenn Du es probierst, kannst Du ja nochmal kommentieren :)

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer