<< Themensammlung Organisieren

10.06.08Leser-Kommentare

Das To-Do-Tattoo

Wer von Euch schreibt sich Sachen, die er nicht vergessen will, auf die Handfläche? Dann hätten wir da eine spitzenmäßige Empfehlung für Euch.

Schluss mit schmierigem Fineliner auf verschwitzter Sommerhand! Zum Zwecke der Handnotiz gibt es jetzt nämlich das «To-Do-Tattoo»: Eine Art Tattoo-Folie, wohl wie man sie von diversen Jugendzeitschriften kennt, mit grafischer Vorlage und abwaschbarem Stift.

Einfach aufkleben und beschriften:

To-Do-Tattoo: Abteilung «Dinge, auf die man gewartet hat (ohne es zu wissen)».

Darauf haben wir doch alle gewartet, haben wir nicht?

To-Do-Tattoo ist von Fred & Friends und wird in diversen Onlineshops als 12er Pack für ca. 6 Dollar verkauft.

[Gefunden bei yankodesign.com, und überrascht über die erstaunlich humorlosen Kommentare dort.]

Kommentare

  • Martin

    10.06.08 (19:39:49)

    Nicht schlecht ;-) Erinnert sehr an den Film Memento, nur dass dort 12 Tattoo-Folien nicht gereicht hätten.

  • ben

    10.06.08 (19:43:36)

    Am besten die Lebensziele gleich fest auf den A.. taetowieren lassen. Falls man Alztheimer bekommt. Mann, mann...

  • Florian Steglich

    10.06.08 (19:53:14)

    » ben: Aber spiegelverkehrt! Sonst braucht's ja immer jemanden zum Vorlesen.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer