<< Themensammlung Organisieren

03.06.11Kommentieren

Courteous.ly: E-Mail-Empfang nur bei aufgeräumter Inbox

Courteous.ly ist ein Webservice, der den E-Mail-Empfang regeln soll; der Service ist Teil einer Studie des Georgia Tech's College of Computing.

Courteous.ly versucht sich an einem neuen Konzept, um die Pflege der eigenen Inbox zu unterstützen. Courteous.ly wurde von Eric Gilbert, einem Assistenzprofessor des Georgia Tech's College of Computing, entwickelt. Nutzer des Services melden sich bei Courteous.ly an und geben damit Zugriff auf das persönliche Google Mail-Account. Anhand des Posteingangs informiert Courteous.ly meine E-Mail-Partner über den «E-Mail-Load» in meiner Inbox.

Der Service funktioniert zur Zeit nur mit dem Maildienst von Google. Von Courteous.ly erhält man eine personalisierte URL, die man als Signatur in die eigenen E-Mails setzt. Klickt ein Empfänger meines E-Mails auf diesen Link, kriegt er Informationen über den «Wasserstand» in meiner Inbox. Er erhält die Option, das Tag [Whenever] in die Betreffzeile seines E-Mails einzufügen.

Meldung über den Wasserstand in der Inbox

Mit diesem Tag überlässt er Courteous.ly die Entscheidung, wann das E-Mail an mich ausgeliefert wird. Courteous.ly prüft alle 10 Minuten meine Inbox und wählt den günstigsten Zeitpunkt aus. Nach vier Stunden spätestens wird die E-Mail ausgeliefert.

Courteous.ly ist eine spannende Konzeptidee, breite Anwendung wird es wohl nicht finden. Trotzdem ein interessantes Projekt, dass allenfalls am Ende neue Anstösse und Ideen zur elektronischen Kommunikation bietet. Das Projekt soll auch zukünftig als Basis für verschiedene Studien dienen. Das Forschungsteam liefert hier alle Informationen zu dem Projekt inklusive alles Notwendige zum Datenschutz

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer