<< Themensammlung Organisieren

08.11.13Kommentieren

chains.cc: Gute Vorsätze und Gewohnheiten beibehalten

Es ist ganz leicht, Vorsätze einzuhalten und sich eine neue Gewohnheit zuzulegen: Man darf einfach nie damit aufhören. Dieser scheinbar simple Produktivitätstrick geht zurück auf den Comedian Jerry Seinfeld. chains.cc hilft uns nun online dabei.

chains.ccEgal ob wir früher aufstehen, uns mehr bewegen oder eine neue Sprache lernen wollen, wir scheitern immer nach dem gleichen System: Zuerst sind wir hochmotiviert, aber nach ein paar Tagen nimmt der Elan ab, dann kommt etwas dazwischen und wir setzen einen Tag aus, dann plötzlich eine Woche - und schon sind wir wieder gleich weit wie zu Beginn.Als der bekannte Comedian Jerry Seinfeld einmal gefragt wurde, wie man ein besserer Comedian wird, gab er zur Antwort, man müsse jeden Tag Witze erfinden/aufschreiben. Und um dies zu erreichen empfahl er, einen Wandkalender zu nehmen und jeden Tag, an dem man geschrieben habe, mit einem roten X zu markieren. Nach ein paar Tagen habe man eine Kette beisammen, die jeden Tag länger werde. Und dann gehe es nur noch darum, diese Kette nie mehr zu unterbrechen.

Flexibles Erstellen von Ketten

Mit chains.cc (App $1.99, Browser-Version kostenlos) lassen sich nun solche Ketten ganz einfach digital im Browser oder in der App kreieren. Wenn man eine neue Kette erstellt, kann man wählen, für welche Tage diese Kette gültig sein soll. Nehme ich mir zum Beispiel vor, unter der Woche keinen Alkohol mehr zu trinken, überspringe ich Samstag/Sonntag. Oder wenn ich jeweils dienstags und donnerstags Französisch-Vokabeln lernen will, überspringe ich die restlichen Tage. Die Kette lässt sich noch aufhübschen, indem man aus verschiedenen Themen auswählen kann: Statt einer schnöden Kette wächst dann zum Beispiel eine Blume, oder ein Massband wird immer länger.

Jeden Tag wächst die Kette - hoffentlich

Nun muss ich nur noch jedes Mal, wenn ich die Aufgabe erledigt habe, das entsprechende Feld anklicken, und ich sehe meine Kette wachsen. Habe ich es einmal versäumt, wird die Kette unterbrochen. chains.cc zeigt mir dann an, welches meine längste Kette war, wie lange am Stück ich also durchgehalten habe. Die verschiedenen Ketten lassen sich auch untereinander auf der Zeitachse vergleichen. Man kann sich zudem in privaten oder öffentlichen Gruppen zusammenschliessen, um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen.

Spielerischer Ansatz ist motivierend

Ich finde den Ansatz von chains.cc charmant, und die Kette zeigt einem schonungslos auf, wie konsequent (bzw. eben nicht) man ist mit seinen Vorsätzen. Im Selbstversuch war mein Problem nicht, die Aufgabe auszuführen, sondern eher, daran zu denken, die digitale Kette aktuell zu halten. Einen Versuch ist es aber allemal wert. Tatsächlich macht es einen stolz, wenn dann die Kette wirklich immer länger wird. Der spielerische Ansatz wird kompetitiv veranlagte Menschen dazu bringen, die Kette möglichst lange nicht zu unterbrechen.

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer