<< Themensammlung Organisieren

28.04.11Leser-Kommentare

Bluum: Chrome Extension für Wikipedia, YouTube, Twitter & Co.

Bluum ist eine Erweiterung für den Chrome-Browser, die mit einem Klick diverse populäre Web-Plattformen durchsucht. Nach der Installation markiert der User ein Wort auf einer Website, worauf eine kleine rosa Blume neben dem Wort erscheint. Wird das Icon angeklickt, öffnet sich auf der rechten Fensterseite ein Panel mit Suchergebnissen zu dem Wort aus Wikipedia, YouTube, twitter, Google News, Google Images und der «normalen» Google-Suche. Videos von YouTube lassen sich direkt in dem Informationsfenster abspielen, ohne die aktuelle Website zu verlassen.Darin sehen die Bluum-Macher überhaupt den grossen Vorteil. Suchergebnisse lassen sich ohne neue Tabs oder Browserfenster anzeigen. Die gerade besuchte Website muss nicht mehr verlassen werden, um etwa einen Wikipedia-Eintrag anzuzeigen. Bluum ist eine kostenlose Erweiterung, der Browser muss nach der Installation neu gestartet werden.

Tool Time: Wir stellen jeden Tag ein Software-Tool oder einen Webdienst aus dem Bereich Produktivität vor. Tipps gerne an tipps.imgriff (at) blogwerk.com.

Kommentare

  • Tanja Handl

    28.04.11 (13:59:19)

    Erster Eindruck: Sehr pink. ;) Wenn ich was suchen möchte, bleibe ich doch lieber bei einem extra Tab mit Google. Allein schon aus sportlichen Gründen - wenn ich auf Strg C verzichte, was in dieser Welt trainiert dann eigentlich noch meine linke Hand?

  • Ramin

    29.04.11 (15:14:16)

    Begeistert mich auch nicht - lieber Extra Tabs aufmachen, anstatt meinen Browser mit extentions zu überfrachten.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer