<< Themensammlung Organisieren

01.01.08

7 Tipps gegen den Kater

Manch einer hat auf der Silvesterfeier das alte Jahr mit ordentlich Sekt verabschiedet. Nicht ganz unüblich ist auch eine alkoholische Begleitung des Essens zuvor, und so kann es passieren, dass man ins junge neue Jahr in denkbar unfeierlichem Zustand startet: Mit einem derben Kater. Wir haben ein paar Tricks, wie man den schneller wieder los wird:

     

  1. Trinken, trinken, trinken - und zwar kein "Konterbier", sondern Mineralwasser. Damit schon am Abend der Feier anfangen und am nächsten Morgen nicht aufhören. Kaffee ist dagegen keine gute Idee, denn der entwässert den Körper nur noch mehr.
  2. Eine Magnesium-Brausetablette hilft und ist besser als gleich zum Schmerzmittel zu greifen.
  3. Ein wahres Wundermittel: Gemüsebrühe oder Bouillon. Mehrere heiße Tassen davon wirken garantiert.
  4. Ein alter Trick, funktioniert aber nicht immer: Ein Honigbrot essen.
  5. Obst oder Gemüse zu sich nehmen, gerne auch wieder in flüssiger Form als Saft.
  6. Gerade in der kalten Luft eines 1. Januar hervorragend: Ein Spaziergang im Freien.
  7. Und schließlich: Einfach nachgeben und wieder ins Bett gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer