<< Themensammlung News

Unternehmer

Übersicht | Unternehmer

Prix Veuve Clicquot für die Unternehmerin des Jahres

Gesucht wird eine Frau aus der deutschen Wirtschaft, die den Titel "Unternehmerin des Jahres" verdient.

In aller Kürze

Ausrichter:Moët Hennessy Deutschland GmbH
Region:bundesweit
Art:Gesucht wird die Unternehmerin des Jahres
E-Mail:michela.robinson@moet-hennessy.de
Webseite:www.prix-veuve-clicquot.de

Zielgruppe

Gesucht wird eine Frau aus der deutschen Wirtschaft, die den Titel "Unternehmerin des Jahres" verdient. Sie kann eine Vorgesetzte sein, jemand aus ihrem Bekanntenkreis oder eine Frau, die durch Medienberichte aufgefallen ist. Interessierte Unternehmerinnen können sich auch selbst für die Auszeichnung bewerben.

Teilnahmebedingungen

Auswahlkriterien für die "Unternehmerin des Jahres"

  • Gesucht wird eine Unternehmerin und Geschäftsführerin, die ein Unternehmen eigenständig aufgebaut oder ein bestehendes erfolgreich weiter entwickelt hat und es selbständig führt.
  • Sie ist maßgeblich für Wachstum, Image und Erfolg des Unternehmens verantwortlich.
  • Sie zeichnet sich durch Mut, Weitsicht, Risikobereitschaft und Kreativität aus.
  • Das Unternehmen muß seinen Firmensitz in Deutschland haben und sollte seit mindestens fünf Jahren bestehen.
  • Das Unternehmen muß einen Jahresumsatz von mindestens
    fünf Millionen Euro erzielen.
  • Die Geschäftsbranche ist nebensächlich. Im Vordergrund stehen Leistung, Führungsqualitäten, Motivationsfähigkeit und die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.
  • Bewertet wird auch die branchenbezogene und gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Unternehmens.
  • Die Zahl der Kandidatinnen ist unbegrenzt.

Preise und Gewinne

Der Preis ist nicht monetär dotiert, er bietet eine Plattform für neue Kontakte zum Markt, zu den Medien, zu Politikern, Meinungsbildnern, potentiellen Mitarbeitern und der breiteren Öffentlichkeit.

Die Preisträgerin nimmt am jährlich stattfindenden internationalen Workshop in Reims – am Stammsitz des Hauses Veuve Clicquot - teil, wo sich Gewinnerinnen aus allen Ländern zum privaten und beruflichen Austausch treffen. Ziel dieser Reise, anderer "Ehemaligen"- Treffen sowie der internationalen Website ist der Aufbau eines über Branchen- und Landesgrenzen reichenden Netzwerks. Neben diesem pragmatischen Nutzen wird jeder "Unternehmerin des Jahres" ein Rebstock auf dem "La Grande Dame" Weinberg gewidmet, sie wird in den "Circle des Amis de la Veuve" aufgenommen und bekommt zeitlebens zu ihrem Geburtstag eine Flasche Champagne Veuve Clicquot überreicht.

Ablauf/Phasen

Alle Bewerbungen nehmen an einer Vorauswahl teil, in der die Kandidatinnen der Endrunde festgelegt werden. Aus den letzten 4-6 Kandidatinnen wählt eine hochkarätige Jury, bestehend aus Vertretern der Wirtschaft, Politik, der Medien und des öffentlichen Lebens, die endgültige Siegerin.

Allgemeines zum Wettbewerb

Der Prix Veuve Clicquot wurde 1972 anläßlich des 200. Firmenjubiläums des Champagnerhauses Veuve Clicquot Ponsardin zu Ehren der Gründerin, Nicole Clicquot Ponsardin, ins Leben gerufen. Weltweit werden heute von Veuve Clicquot in 14 Ländern Frauen ausgezeichnet, die Herausragendes geleistet haben.


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer