<< Themensammlung News

Nachwuchs

Übersicht | Nachwuchs

5-Euro-Business

Der Praxis-Wettbewerb für Studierende zum Thema Existenzgründung.

In aller Kürze

Ausrichter:Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V., HOCHSPRUNG, HochschulProgramm für UnternehmensGründungen
Region:mehrere Hochschulen innerhalb und außerhalb Bayerns
Art:Hochschulwettbewerb
Ansprechpartner/in:Sonja Pusl, Andrea Haidu
Webseite:www.5-euro-business.de

Zielgruppe

Beim "5-Euro-Business" können sich Studierende parallel zum Studium während eines Semesters in kleinen Teams als Unternehmer versuchen.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen, die an einer Hoch- oder Fachhochschule immatrikuliert sind.

Preise und Gewinne

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Wettbewerbs ein Zertifikat. Die drei Gewinnerteams erhalten Urkunden und Geldpreise.

Ablauf/Phasen

Ablauf in drei Phasen:

Theoriephase
Gemeinsam im Team entwickeln die Teilnehmer eine Geschäftsidee. Sie werden in Seminaren zu den Themen Ideenentwicklung/ Teambildung, Projektmanagement, Marketing, und Recht/ Schutzrecht geschult und mit dem notwendigen Grundwissen ausgestattet. Sie können in einem Projekthandbuch alle wichtigen Informationen nachlesen und werden während des Projektes kontinuierlich betreut und beraten.

Unternehmensphase
Die Teams erhalten ein symbolisches Startkapital von fünf Euro und sollen versuchen, ihre Geschäftsidee mit möglichst wenig Fremdkapital während der Unternehmensphase auf dem realen Markt als GbR zu verwirklichen. Während dieser Phase werden sie von Wirtschaftspaten aus ortsansässigen Unternehmen beraten und begleitet.

Wettbewerb
Bei der feierlichen Abschlussveranstaltung treten die Teams gegeneinander an und präsentieren ihre Ergebnisse und ihr Unternehmen an Ständen und in Präsentationen vor einer fachkundigen Jury und geladenen Gästen. Hierzu fertigen die Teams einen kurzen Geschäftsbericht an und stellen ihr Unternehmen an Ständen und in Kurzpräsentationen dar. Die ersten drei Platzierungen werden prämiert.

Die Termine für die nächste Wettbewerbsrunde sind der Homepage www.5-euro-business.de zu entnehmen.

Allgemeines zum Wettbewerb

Mit diesem Praxis-Wettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen soll der "Gründergeist" in den Hochschulen nicht nur geweckt, sondern auch etabliert werden.

Die Sensibilisierung und Motivierung sowie die anschließende Qualifizierung der Studierenden hinsichtlich einer Entrepreneurship Education stehen im Mittelpunkt. Die Bedeutung von unternehmerischer Selbstständigkeit wird praktisch vermittelt und Eigenverantwortung als soziale Schlüsselqualifikation geschult. So soll eine frühzeitige Motivation von Studierenden, sich mit dem Thema Existenzgründung praxisnah auseinander zu setzen und Selbstständigkeit als Perspektive zu entdecken, erreicht werden.

Das Projekt wird jedes Semester an mehreren Hochschulen innerhalb und außerhalb Bayerns durchgeführt.

Projektträger:
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.
HOCHSPRUNG, HochschulProgramm für UnternehmensGründungen

Hauptsponsoren:
bayme vbm – Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber
Bayerische Sparkassen

Initialsponsor:
Interessengemeinschaft süddeutscher Unternehmer e.V.


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer