<< Themensammlung News

Ideen & Innovationen

Übersicht | Ideen & Innovationen

Thüringer Elevator Pitch

Der Thüringer Elevator Pitch wird vom Thüringer Netzwerk für Innovative Gründungen der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT - www.stift-thueringen.de) veranstaltet. Die Bewerber erhalten die Möglichkeit, ihre innovativen Geschäftsideen in einer Kurzpräsentation einem internationalen Investorenpublikum vorzustellen. Mit über 180 Unternehmenspräsentationen hat sich der Elevator Pitch Thüringen zu einer festen Größe der Thüringer Gründerszene entwickelt. Der XI. Thüringer Elevator Pitch 2014 ist mit mehr als 250 erwarteten Fachbesuchern einer der größten seiner Art in Deutschland.

In aller Kürze

Ausrichter:STIFT - www.stift-thueringen.de
Region:Bundesweit
Anmeldeschluss:10.06.2014
Ansprechpartner/in:Dr. Merle Arnika Fuchs
Telefon:0361 7892371 | Mobil: 0160 7093572
E-Mail:merle.fuchs@stift-thueringen.de
Webseite:www.innovativ-gruenden-thueringen.de

Allgemeines zum Wettbewerb

Am 25. Juni findet zum 11. Mal der Thüringer Elevator Pitch (http://bit.ly/tep11) unter dem Motto "Idee sucht Kapital − Idee sucht Know-how" statt. Dieses Jahr ist das Theater in Gera Austragungsort der Veranstaltung, die mit mehr als 250 erwarteten Gästen eine der größten ihrer Art in Deutschland ist. Mehr als 20 Gründer und Wachstumsunternehmen aus Deutschland, Finnland und der Schweiz ergreifen die Möglichkeit, ihre Ideen in einem Kurzvortrag dem Fachpublikum aus Investoren und möglichen zukünftigen Geschäftspartnern vorzustellen. Die Keynote hält Stephan Schambach, einer der international erfolgreichsten Gründer aus Thüringen.

In Deutschland zählt das Format Elevator Pitch zu den außergewöhnlichsten Gründerveranstaltungen: In nur drei Minuten muss das Geschäftsmodell vorgestellt werden. Vorbild ist die Fahrstuhlfahrt in amerikanischen Wolkenkratzern: Um mit einer Idee zu überzeugen, nutzt ein Mitarbeiter die begrenzte Zeit im Aufzug, um diese kurz und bündig dem Firmenchef zu präsentieren.

In Gera wollen potentielle Investoren, Kunden und Kooperationspartner sowie die Mitglieder der Unternehmer- und Investorenjury überzeugt werden. Daneben vergibt eine Schülerjury einen Preis für die beste Präsentation

Der XI. Thüringer Elevator Pitch bietet eine einmalige Chance, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Eindruck bei möglichen Investoren und Geschäftspartnern zu hinterlassen. Damit der Auftritt gelingt, wurden die Teilnehmer im Vorfeld in zwei Workshops auf ihre knifflige Aufgabe vorbereitet. Neben den spannenden Geschäftsideen der Bewerber um den Elevator Pitch bekommen die Besucher von 13 bis 22 Uhr ein spannendes Rahmenprogramm geboten, welches zum Netzwerken einlädt. „Mit Stephan Schambach konnten wir den Pionier des Onlinehandels und einen der erfolgreichsten Gründer Thüringens als Keynote-Speaker gewinnen. Das Geraer Theater bietet zudem einen altehrwürdigen Ort für unsere hochkarätige Veranstaltung. Wir rechnen mit mehr als 250 Teilnehmern, darunter mindestens 40 Investoren aus dem In- und Ausland“, erklärt Dr. Merle Fuchs vom Thüringer Netzwerk für Innovative Gründungen der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT).

Die Veranstaltung hat sich in der Thüringer Technologieszene erfolgreich etabliert. Aus jedem der vorangegangenen zehn Elevator Pitches sind Kooperationen und Finanzierungen hervorgegangen. 2013 gewann im Bereich Startups die Preventicus aus Jena mit einem Life Science-Projekt zur Kontrolle von Vitalwerten mit dem Smartphone und konnte anschließend namenhafte Wagniskapitalgeber gewinnen, die am Pitch teilgenommen hatten. Als Wachstumsunternehmen gewann JPM Silicon aus Braunschweig mit einem Greentech-Projekt: Mikrowellenöfen zur Herstellung und Veredelung von Silizium. Insgesamt haben in den vergangenen zehn Jahren bereits 186 Gründer ihre Ideen präsentiert aus denen sich zahlreiche, auch international erfolgreiche, Unternehmen entwickelt haben.

Dieses Jahr werden Geschäftsmodelle aus den Bereichen Consumer, Biotechnologie, Medizintechnik, Mobilität, alternative Energietechnik, IT sowie der Kreativwirtschaft präsentiert. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis zum 10.06. unter folgendem Link möglich: https://www.surveymonkey.com/s/registrationElevatorPitch

Pressekontakt

Dr. Merle Arnika Fuchs

Projektleiterin

Thüringer Netzwerk für Innovative Gründungen

c/o Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) | Peterstraße 1 | 99084 Erfurt

Tel.: 0361 7892371 | Mobil: 0160 7093572 | E-Mail: merle.fuchs@stift-thueringen.de

www.innovativ-gruenden-thueringen.de   

PR-Agentur:

Tower PR

Leutragraben 1 (Tower)

D-07743 Jena

Tel.: +49 3641-876 11 81

elevator-pitch@tower-pr.com

www.tower-pr.com

Adresse

Theater & Philharmonie Thüringen

Gustav-Hennig-Platz 5

7545 Gera 


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer