<< Themensammlung News

Ideen & Innovationen

Übersicht | Ideen & Innovationen

netSTART-Award

Ideen-Wettbewerb für Gründer und Gründer-Teams aus der Net Economy.

In aller Kürze

Ausrichter:Prof. Dr. Tobias Kollmann
Region:bundesweit
Art:Zweistufiger Wettbewerb für alle Branchen
Telefon:0201 - 183 4381
E-Mail:kontakt@ebusiness-lehrstuhl.de
Webseite:www.netstart.de/award

Zielgruppe

Der netSTART-Award ist ein bundesweiter Ideen-Wettbewerb für Gründer und Gründer-Teams aus der Net Economy. Die kostenlose Teilnahme an dem Wettbewerb ist für alle interessierten Studierenden und Praktiker offen, die eine innovative Geschäftsidee aus dem Bereich der Net Economy realisieren möchten: Von der Entwicklung einer neuen Software über kundenintegrierte Online-Plattformen bis hin zu der Erschließung neuer B2B-Vertriebskanäle ist alles möglich – solange sich die Geschäftsidee auf die (wirtschaftliche) Nutzung elektronischer Datennetzwerke stützt. Bei dem netSTART-Award können sowohl Einzel- personen als auch Teams antreten.

Teilnahmebedingungen

Sie können am netSTART-AWARD teilnehmen, wenn Sie eine innovative Geschäftsidee im Bereich der Net Economy haben und volljährig sind. Teams sind ebenso willkommen wie Einzelpersonen. Für bereits bestehende Unternehmen ist eine Teilnahme ebenfalls möglich, wenn die Gründung des Unternehmens zum Zeitpunkt des Wettbewerbsstarts nicht mehr als sechs Monate zurückliegt. Zum Nachweis des Datums der Unternehmensgründung reichen Sie bitte den Handelsregistereintrag, die Gewerbeanmeldung oder andere geeignete Dokumente ein.

Preise und Gewinne

  • netSTART-Award (Hauptpreis aller Sponsoren): 10.000 Euro
  • netSTART-Sonderpreis der Sparkasse Essen: 5.000 Euro
  • netSTART-Sonderpreis von FREIWILD Kommunikation: 5.000 Euro (Reisegutschein)
  • Zudem erhalten alle 10 Finalteams ein Jahr lang kostenlosen Zugang zu einem Premium-Account der Egoditor-Software.

Ablauf/Phasen

Der Wettbewerb gliedert sich in zwei Phasen, die von der Anmeldung und der Formulierung eines Ideenpapieres bis hin zum Finale reichen, bei dem die erfolgreichen Gründer-Teams ihre Ideen vor einer mit namhaften Vertretern der Branche besetzten Jury, der Fachpresse sowie den Gästen der Veranstaltung präsentieren.

Während bei der Final-Präsentation Überzeugungskraft und rhetorische Fähigkeiten gefragt sind, werden die Konzeptpapiere anhand eines standardisierten Bogens erstellt und bewertet. Hierdurch wird gewährleistet, dass die Teilnehmer die gleichen Fragen zu ihren Geschäftsideen innerhalb eines dafür vorgegebenen Umfangs beantworten. Die Termine für die nächste Wettbewerbsrunde sind noch nicht bekannt.

Allgemeines zum Wettbewerb

Nach der erfolgreichen Initiierung des netSTART-Konzepts geht das Projekt für Existenzgründer mit einem bundesweiten Gründer-Wettbewerb, dem netSTART-Award, in die nächste Phase. Während sich das bisherige Ausbildungs- und Beratungsangebot vor allem auf die Studierenden der Universität Duisburg-Essen fokussierte, können bei dem netSTART-Award alle Interessierten aus ganz Deutschland zeigen, wie gut ihre Ideen für ein neues Unternehmen in der Net Economy sind: Von der neuesten iPhone-Applikation über E-Customized Angebote bis hin zu nachfrageorientierten Plattformen können Sie mit jeder innovativen Idee gewinnen, die aus dem Bereich der Net Economy stammt, die sich gegen die Konkurrenz durchsetzen kann und im Finale die hochrangig besetzte Jury überzeugt.

Anmeldung

Bezeichnung des Gründungsunternehmens, persönliche Angaben aller Teammitglieder (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum etc.), Geplanter Standort für die Realisierung (Essen vs. außerhalb), Bisherige Teilnahmen an Gründungswettbewerben. Zudem müssen im Rahmen des Ideenpapiers folgende Fragen beantwortet werden:

Wie lässt sich meine Geschäftsidee skizzieren? Was sind meine Kernfunktionen und welcher Mehrwert kann dadurch generiert werden? Wie kann meine Zielgruppe/können meine Zielgruppen klassifiziert werden und durch welche Marketingansätze erreiche ich diese am besten? Wie kann mein Zielmarkt charakterisiert werden? Wer sind meine Konkurrenten und wie sind diese positioniert?

Durch welchen Monetarisierungsansatz kann ich meine maximalen Erlöspotenziale verwirklichen und welche Finanzierungsformen passen am besten zu meinen Entwicklungsphasen/Meilensteinen? Aus welchen Personen besteht das hinter der Idee stehende Team und wie sind die Kernfunktionen und –kompetenzen über die Personen verteilt?

Adresse

Eine Anmeldung ist nur online unter netstart.de/award möglich.


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer