<< Themensammlung News

Ideen & Innovationen

Übersicht | Ideen & Innovationen

Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie werden jährlich die drei bedeutendsten Innovationen gesucht.

In aller Kürze

Ausrichter:Wirtschaftsclub Rhein-Main e.V., WirtschaftsWoche
Region:bundesweit
Art:Innovationen gesucht!
Ansprechpartner/in:Dipl.-Ing. Marian Trinkel
Telefon:+49 160 - 653 75 74
E-Mail:m.trinkel@innovationspreis.com
Webseite:www.innovationspreis.com

Zielgruppe

Der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft richtet sich an Unternehmen, die vor kurzem die besten Innovationen an den Markt gebracht haben.

Teilnahmebedingungen

Es dürfen ausschließlich Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland am Wettbewerb teilnehmen. Die vorgestellten Innovationen müssen überwiegend im Inland entwickelt worden sein.

Preise und Gewinne

Jeder Preisträger erhält eine Skulptur. Die Skulpturen, in die fortlaufend die Namen der Sieger der jeweiligen Kategorie eingraviert werden, werden als Wanderpreise für ein Jahr übergeben.

Die Sieger haben das Recht, diese Auszeichnung ebenso wie das Logo und die Marke des Innovationspreises werblich zu nutzen.

Ausgezeichnet wird je ein Bewerber aus den Kategorien Großunternehmen, mittelständische Unternehmen, Start-up-Unternehmen.

Ablauf/Phasen

Die Bewerbungsfrist für die aktuelle Runde ist bereits abgelaufen. Die Preisträger weren im Februar 2012 im Rahmen einer festlichen Gala von Frau Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, ausgezeichnet.

Allgemeines zum Wettbewerb

Der Preis wird in den Kategorien Großunternenehmen, Mittelstand und Start-up vergeben:

Mittelstand:
Hierzu zählen Unternehmen, die älter als fünf Jahre und konzernunabhängig sind, deren Umsatz über 600 Millionen Euro im Jahr liegt und die nicht mehr als 5.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Startup:
Hierzu zählen die Unternehmen, die nicht älter als fünf Jahre (Gründungsdatum nach dem 1. Januar 2003) sind.

Eine Übersicht der Bewertungskriterien finden Sie auf den Seiten des Wettbewerbs.

Anmeldung

Die Unterlagen können ausschließlich online eingereicht werden. Ausführliche Informationen zu den Teilnahmeunterlagen finden Sie auf den Seiten des Wettbewerbs.


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer