<< Themensammlung News

Ideen & Innovationen

Übersicht | Ideen & Innovationen

INNO AWARD 2013

Innovation bedarf einer Idee und eines Gestaltungswillens. Wir unterstützen beides und ergänzen es durch Sachverstand, Entfaltungsraum und Ambiente.

Mit dem Innovationspreis schaffen wir einen zusätzlichen Anreiz für Kreativität und Innovationsgeist. Gesucht werden innovative Ideen und nachhaltige Konzepte für Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

In aller Kürze

Ausrichter:VTMV - Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern
Region:Mecklenburg-Vorpommern
Art:Innovationspreis des Verbundes der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern (VTMV)
Beginn:18.03.2013
Anmeldeschluss:30.04.2013
Ansprechpartner/in:Grit Schmelzer
Telefon:03996-159415
E-Mail:kontakt@inno-award.de
Webseite:www.inno-award.de

Zielgruppe

Schüler, Studenten, Mitarbeiter der Hochschulen und Universitäten sowie jeder andere Gründungswillige mit einer innovativen Idee und Existenzgründer, junge Unternehmen, deren Gründung nicht länger als 36 Monate zurück liegt. Projektgruppen und Schülerfirmen mit Gründungsabsicht können sich ebenfalls bewerben.

Teilnahmebedingungen

Bewerber können aus dem gesamten Bundesgebiet kommen. Teilnehmende Unternehmen müssen in Mecklenburg-Vorpommern ansässig sein oder werden. Als Existenzgründer im Sinne dieses Wettbewerbes gilt, wer sein Unternehmen nach der Veröffentlichung der Ausschreibung gründet. Als Nachweis gilt die Vorlage der Gewerbeanmeldung, die Anmeldung beim Finanzamt oder der Eintrag bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer.

Preise und Gewinne

Mit dem INNO AWARD werden die besten Ideen und Konzepte aus ganz Deutschland prämiert.

  1. Platz: Geld- und Sachleistungen im Gesamtwert von bis zu 10.000 €*
    Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 5.000 €. Als Existenzgründer erhält er zusätzlich zum Geldgewinn Sachleistungen im gleichen Wert.
  2. Platz: Geld- und Sachleistungen im Gesamtwert von bis zu 6.000 €*
    Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 3.000 €. Als Existenzgründer erhält er zusätzlich zum Geldgewinn Sachleistungen im gleichen Wert.
  3. Platz: Geld- und Sachleistungen im Gesamtwert von bis zu 2.000 €*
    Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 1.000 €. Als Existenzgründer erhält er zusätzlich zum Geldgewinn Sachleistungen im gleichen Wert.

*Allen Gewinnern steht das Preisgeld zur freien Verfügung. Sachleistungen für Existenzgründer stehen ausschließlich in Verbindung mit der Verwirklichung der Idee innerhalb eines der den Preis tragenden Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern. Existenzgründer ist, wer nach Beginn der Ausschreibung sein Unternehmen gründet. Welche Dienstleistungen im Einzelnen zum Einsatz kommen, entscheiden Vertreter der Jury und Preisträger gemeinsam im Rahmen des Coachings. Dies können Gründungsberatung, Mietzuschüsse, Zugang zu branchespezifischen Netzwerken, Marketingunterstützung etc. sein.

Ablauf/Phasen

Einsendeschluss ist der 30.04.2013!

Allgemeines zum Wettbewerb

Im globalen Wettbewerb kann Mecklenburg-Vorpommern nur konkurrenzfähig bleiben, wenn ständig neues Wissen erschlossen und in Form von Innovationen umgesetzt wird. Viele innovative Neuentwicklungen werden aber nicht von etablierten Firmen umgesetzt, so dass für Forscher und Visionäre die Gründung eines Start-Ups zu einer attraktiven Option wird.
Um dieses Potential für die Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern zu erschließen, vergibt der VTMV Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern den INNO AWARD für Kreativität und Innovationsgeist. Gesucht werden innovative Ideen und nachhaltige Konzepte für Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

Anmeldung

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular für den INNO AWARD finden Sie unter der Internetadresse www.inno-award.de.

Adresse

Geschäftsstelle VTNV, Biomedizintechnikum Teterow, Willem-Kolff-Platz 1, 17166 Teterow


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer