<< Themensammlung News

Gründer

Übersicht | Gründer

enable2start

enable2start, ein Wettbewerb für Menschen mit innovativen Ideen und Gründergeist.

In aller Kürze

Ausrichter:Financial Times Deutschland (FTD)
Region:bundesweit
Art:Einstufiger Wettbewerb
E-Mail:feedback@enable.de
Webseite:www.enable2start.de

Zielgruppe

Gesucht werden clevere Geschäftsideen, die eine Marktnische besetzen wollen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die kurz vor einer Firmengründung stehen oder in den vergangenen zwei Jahren eine Firma gegründet haben.

Bei einer bereits erfolgten Gründung gilt als Stichtag für die Teilnahmeberechtigung der Zeitpunkt der Gewerbeanmeldung

Preise und Gewinne

Auf die fünf Sieger von enable2start warten jeweils folgende Leistungen:

  • 50.000 Euro: 25.000 Euro erhält der Gründer nach der Auswahl durch die Jury, die zweite Hälfte wird neun Monate später ausgezahlt.
  • ein Coaching durchgeführt oder vermittelt von der in München ansässigen UnternehmerTUM GmbH
  • regelmäßige journalistische Begleitung. Über ein Jahr lang werden FTD-Redakteure wöchentliche Berichte über Ihre Gründung schreiben. Zudem werden im FTD-Unternehmermagazin "enable" Monats- und Quartalsberichte veröffentlicht. 

Ablauf/Phasen

Aus allen Teilnehmern werden bis zu zwölf Bewerber für das Finale nominiert, bei dem sie ihre Konzepte einer Jury vorstellen können. Die fünf Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Gala gekürt.

Allgemeines zum Wettbewerb

Der Wettbewerb "enable2start", der von der UnternehmerTUM GmbH,
dem Zentrum für Unternehmertum an der TUM München, und Partnern aus der Wirtschaft unterstützt wird, soll die Gründerkultur in Deutschland stärken.

Die wichtigsten Kriterien für die Beurteilung sind:

  • Originalität und Kreativität der Geschäftsideen
  • Finanzielle Stimmigkeit des Businessplans
  • Nachweis bereits erfolgter Arbeiten an der Planung und/ oder Umsetzung der Geschäftsidee
  • Lebenslauf des Bewerbers (und seiner etwaigen Gründerkollegen)
  • Wachstumsorientierung

Anmeldung

Bewerbungen sind ausschließlich über die Wettbewerbsseite möglich.


Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer