<< Themensammlung Wachstum - organisch

Verbesserung der Leistungen

Leistungen verbessern bedeutet, die Kundenbedürfnisse besser, schneller, aber auch kostengünstiger zu befriedigen als ein Wettbewerber. Das gilt aber nicht nur für die bestehenden, sondern auch die zukünftigen Bedürfnisse der Kunden.



Das Unternehmen muss die schnell wandelnden Wünsche und Bedürfnisse der Kunden kennen und analysieren. Erst dann kann man darauf eingehen und dabei bestrebt sein, die eigenen Produkte oder Dienstleistungen ständig zu verbessern und das vom Kunden wahrgenommene Preis-Leistungsverhältnis marktgerecht zu gestalten. 

Die Angebotspalette sollte dabei unter ständiger und kritischer Beobachtung stehen. Dazu gehören auch Fragen rund um Design, Marke, Bekanntheitsgrad, Image und dem wahrgenommenen Kundennutzen des Angebotes. Ein attraktives Angebot erhöht dann auch die Zahlungsbereitschaft der Kunden und steigert zusätzlich die Kundenbindung.

Um den Nutzen des Programmangebots zu steigern, können in Kooperation mit anderen Anbietern nützliche Zusatzleistungen angeboten werden, um gegebenenfalls den Kundennutzen oder die Attraktivität des Angebotes steigern.

Nicht zuletzt kann man auch versuchen, das Angebot über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen und eine Expansion ins Ausland anstreben.

Im Überblick

  • Kundenbedürfnisse kennen und erfüllen
  • Angebotspalette optimieren
  • Zahlungsbereitschaft der Kunden erhöhen
  • Verbesserung des Designs
  • Systemlösungen/ Gesamtpakete in Kooperation mit anderen Unternehmen anbieten
  • nützliche Zusatzleistungen anbieten
  • ins Ausland expandieren

Zum Thema auf förderland

Fachbeitrag - Kundenmanagement
Fachbeitrag - Effizienter Vertrieb
förderland-Wissen - Marketing

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer