<< Themensammlung Steuer

Weiterbildungskosten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weiterbildungskosten sind Aufwendungen, die zur Erhöhung oder zum Erhalt einer Qualifizierung aufkommen. Um durch höhere oder zusätzliche Qualifikation für eine Tätigkeit mehr Einkommen zu erreichen, werden Weiterbildungskosten anteilig unterstützt. Hierzu gehören Lehrgangskosten incl. Dozenten, benötigte Fachliteratur und Fahrkosten, die bei Fahrten zu einer Schulung anfallen.

Unabhängig, wo die Weiterbildung stattfindet, können diese Kosten bei der Steuer geltend gemacht. Auch der Bezug von Fachzeitschriften und Büchern die zur Tätigkeit gehören, wird steuerlich begünstigt. Mitunter fallen auch Übernachtungen und Verpflegungsbedarfe bei Besuchen von entfernten Seminaren an. Auch hier ist die Kostenabsetzung möglich. Zur steuerlichen Abrechnung sollten alle Weiterbildungskosten und die Bestätigung der Teilnahme an Weiterbildungen mit entsprechenden Belegen nachvollziehbar eingereicht oder aufbewahrt werden.



Zum Thema Weiterbildungskosten auf förderland:
Steuern - ausführliche Informationen

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer