<< Themensammlung Steuer

Pfandbrief

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Begriff Pfandbrief bezieht sich auf eine Anleihe, welche in der Regel von einer Pfandbriefbank vergeben wird. Pfandbriefe beinhalten den Vorteil, dass der Investor im Falle einer Bankeninsolvenz dennoch auf eine gewisse Deckungsmasse zurückgreifen kann.

Die Deckungsmasse eines Pfandbriefes besteht aus Darlehensforderungen der jeweiligen Bank gegen ihre Kunden. Darlehensforderungen können beispielsweise aus Hypothekenpfandbriefen bestehen, diese beinhalten des Öfteren Grundpfandrechte auf Grundstücke. Auch sind Hypothekenpfandbriefe oftmals gegen die öffentliche Hand ausgerichtet, sodass eine enorm hohe Sicherung vorhanden ist.



Zum Thema Pfandbrief auf förderland:
Lexikon Investment - Die wichtigsten Begriffe aus dem Bereich Investment

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer