<< Themensammlung Steuer

Lohnsteuerjahresausgleich

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ein Lohnsteuerjahresausgleich ist ein Teil der Steuererklärung und gleicht unterschiedliche Monatsverdienste aus. Die Spitzenmonate im Verdienst, beispielsweise durch Urlaubs- und Weihnachtsgeld, die in einer höheren Steuerstufe berechnet wurden, werden so auf den monatlichen Durchschnittsverdienst ausgeglichen.

Dadurch kann sich eine nicht geringe Steuerersparnis ergeben, die bei Beantragung des Lohnsteuerjahresausgleiches vom Finanzamt an zurückgezahlt wird. Auch bei einer Zusammenveranlagung von Ehepartnern werde unterschiedliche Verdienste ausgeglichen. 

Ein Lohnsteuerjahresauslgeich kann auch durchgeführt werden, wenn keine Kosten steuerlich geltend gemacht werden.



Zum Thema Lohnsteuerjahresausgleich auf förderland:
Rubrik Steuern - Ausführliche Informationen zum Thema Steuern und den verschiedenen Steuerarten

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer