<< Themensammlung Steuer

Kilometerpauschale

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mit der Kilometerpauschale können Fahrkosten nachgewiesen werden, die Arbeitnehmer von der Steuer abziehen können. Welche Kilometerpauschale dabei zugrunde gelegt wird, hängt von Ihrem Fahrzeug ab. Für jeden gefahrenen Kilometer wird für einen PKW ein Kilometersatz von 0,30 Euro zugrunde gelegt.

Arbeitnehmer können bis zu einem Betrag von 4500 Euro die entstandenen Fahrzeugkosten als Werbungskosten absetzen, übersteigen die Fahrkosten den Betrag von 4500 Euro, fordert das Finanzamt einen Nachweis.



Zum Thema Kilometerpauschale auf förderland:
Fahrtenbuch - Was es zu beachten gilt
Ein-Prozent-Regelung - Ausführliche Informationen

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer