<< Themensammlung Steuer

Juristische Person

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als juristische Person bezeichnet man ein Organisation mit eigener Rechtsfähigkeit. Sie kann somit vor Gericht klagen und selbst verklagt werden.
Eine juristische Person wird von externen, dafür bestimmten, Organen vertreten, das können Mitglieder-, Hauptversammlungen, Vorstände oder Geschäftsführer sein. Kommt es zu rechtlichen Problemen, können nicht die Privatpersonen zur Rechenschaft gezogen werden, sondern nur die juristische Person selbst.

Grundform der juristischen Personen des Privatrechts ist der Verein. Daneben gehören zu den juristischen Personen:

Juristische Personen des öffentlichen Rechts sind:

  • Körperschaften (Bund, Länder, Gemeinden)
  • Anstalten
  • Stiftungen

Im Rechtsverkehr werden juristische Personen und natürliche Personen gleich behandelt. Beide können Forderungen geltend machen, klagen und verklagt werden.



Zum Thema Juristische Person auf förderland:
Kapitalgesellschaften - Ein Überblick
Genossenschaften - Ein Überblick
Stiftungen - Ausführliche Informationen
Rubrik Rechtsformen

zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer