<< Themensammlung Steuer

Jahresabschluss

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Am Ende eines jeden Geschäftsjahres muss jeder Konzern einen Jahresabschluss verfassen. Dieser dient der Information über die geldlichen Angelegenheiten des Unternehmens. Seine Form wird durch das Handelsgesetzbuch vorgeschrieben und muss eine Bilanz und eine Gewinn- und Verlustrechnung enthalten.

Für Kapitalgesellschaften besteht zusätzlich die Pflicht zur Aufstellung eines Anhangs und eines Lageberichts. Der Jahresabschluss ist von Kapitalgesellschaften grundsätzlich innerhalb von drei Monaten nach Ende des Geschäftsjahres aufzustellen.


zurück zur Übersicht >

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer